Google Chrome für Android: Noch mehr Suchvorschläge – Update bringt Trends, adaptive Vorschläge und mehr

chrome 

Nutzer der Android-Version von Google Chrome erhalten einen Schwung neuer Features rund um die in den Browser integrierte Suchfunktion. Die im Laufe der nächsten Wochen ausgerollten Updates konzentrieren sich vor allem darauf, die Nutzer durch Vorschläge an vielen Stellen zu noch mehr Suchanfragen zu bewegen. Zum Teil kennt man die Features schon aus der Websuche-App.


google chrome search

So wie fast alle großen Browser ist auch Google Chrome für Android vollkommen kostenlos und muss sich auf alternativen Wegen finanzieren. Sowohl am Desktop als auch unter Android läuft das seit jeher über die tiefe Integration der Suchfunktion, die unter anderem in der Adressleiste zu finden ist. Jetzt will man die Nutzer offenbar zu noch mehr Suchanfragen motivieren, denn es gibt eine ganze Reihe neuer oder ausgebauter Suchvorschläge.

Adaptive Suchvorschläge

google chrome search adaptive

Tippt ihr auf die Adressleiste, werden bei „geeigneten Webseiten“ eine Reihe von Suchvorschlägen angezeigt, die sich auf den Inhalt der aktuellen Seite beziehen. Somit lässt sich das Thema schneller tiefer recherchieren, ohne selbst eine Anfrage eintippen zu müssen. Ich denke, dass es dabei aber eher darum geht, dass die Nutzer nach etwas suchen, von dem sie gar nicht wussten, dass sie danach suchen wollten 😉

Wird etwas in die Adressleiste eingetippt, verschwinden diese adaptiven Vorschläge und werden durch die Standardvorschläge basierend auf den eingegebenen Begriffen ersetzt.




Suchtrends

google chrome search trends

Wenn der erste Punkt nicht zum Einsatz kommen kann, weil die Webseite nicht geeignet ist oder der neue Tab geöffnet ist, werden Suchtrends als Vorschläge gezeigt. Ihr seht die letzten Suchanfragen und direkt darunter die Trends für die eigene Region. Das kann auch interessant sein, wenn ihr nicht daraufklickt, denn so wisst ihr, was die Masse der Nutzer derzeit bewegt. Immer wieder interessant und wird ständig aktualisiert, sodass ihr am Abend mutmaßlich andere Vorschläge als am Vormittag erhaltet.

Verwandte Suchanfragen im Overlay

google chrome search overlay

Das am unteren Rand auftauchende Overlay bei der Markierung einzelner Wörter dürfte vielen Nutzern bekannt sein, wird aber vielleicht nicht ganz so häufig genutzt. Damit lassen sich mehr Informationen zum ausgewählten Begriff erhalten. Zusätzlich zu den Infos und der Websuche gibt es daneben jetzt auch noch verwandte Suchanfragen. Diese können seitwärts gescrollt werden und beziehen sich nicht auf die Webseite (so wie bei den adaptiven Vorschlägen), sondern auf das markierte Wort.




Mehr Suchvorschläge beim Tippen

google chrome search suggestions

Zu guter Letzt aktualisiert man auch den Bereich, in dem die Vorschläge seit jeher zu finden waren: Die Suchvorschläge beim Eintippen eines Begriffs in die Adressleiste werden erweitert. Statt bisher sechs Begriffe, gibt es jetzt zehn vorgeschlagene Suchanfragen, sodass ihr auf den meisten Displays nach unten scrollen könnt. Zumindest dann, wenn die Tastatur-Oberfläche noch geöffnet ist.

» Google Chrome: Großes Update für die Berechtigungen – lassen sich bald auch einmalig erteilen (Screenshots)

» Google Chrome: Die Downloadleiste verschwindet nun endgültig – neue Download-Oberfläche wird ausgerollt

Letzte Aktualisierung am 5.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google-Blog]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket