Datenleck bei VirusTotal: Googles Online-Virenscanner verliert lange Liste von prominenten Nutzergruppen

google 

Google betreibt schon seit vielen Jahren die Antivirus-Plattform VirusTotal, die sich als Online-Virenscanner offenbar auch im professionellen Bereich sehr großer Beliebtheit erfreut. Jetzt wurde ein Datenleck bekannt, das eine prominente Liste von Nutzern beinhaltet und somit wohl selbst zum Sicherheitsrisiko wird. Es zeigt sich, dass VirusTotal auch bei Nachrichtendiensten, Geheimdiensten und in Hackergruppen häufig genutzt wird.


virustotal logo desktop

Wir haben euch VirusTotal hier im Blog bereits ausführlich vorgestellt, denn auch wenn die App nicht unbedingt wie eine Google-Plattform aussieht, gehört sie bereits seit 2012 zum Unternehmen und gilt als zuverlässiger Virenscanner. Erreicht wird das dadurch, dass VirusTotal im Hintergrund eine Armada von Dutzenden Virenscannern betreibt und hochgeladene Dateien durch diese hindurchjagt. Außerdem gibt es eine Reihe von eigenen Algorithmen, die die Dateien auseinandernehmen.

Jetzt wurde ein Datenleck bekannt, bei dem wohl Nutzerdaten öffentlich geworden sind. In der Liste befinden sich Nutzernamen, Namen von Organisationen sowie E-Mail-Adressen. Es sind keine Passwörter enthalten und auch keine sonstigen Informationen. Dennoch zeigt sich dadurch, in welchen Organisationen VirusTotal zum Einsatz kommt – darunter auch das BSI, das eigentlich schon länger vor dessen Nutzung warnt. Aber auch das FBI, die NSA und zahlreiche Ministerien aus Deutschland, Österreich, USA und vielen weiteren Ländern.

Viele Details findet ihr bei Der Standard, wo das Problem meiner Meinung nach aber hochstilisiert und übertrieben wird. Zum Leck müsst ihr wissen, dass VirusTotal auch nach elf Jahren noch nicht an den Google-Account angeschlossen ist und es somit kein echter Leak von Google-Nutzerdaten ist. Dazu kommt, dass zur Nutzung von VirusTotal gar keine Registrierung notwendig ist. Die Liste mit 5.600 Nutzerdaten ist wohl 313 KB groß und wurde versehentlich von einem VirusTotal-Mitarbeiter veröffentlicht.

Letzte Aktualisierung am 27.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket