Pixel Tablet Case: Das ist Googles geniale Schutzhülle für das Tablet – erfüllt mehrere Funktionen (Galerie)

pixel 

Google hat am Mittwoch das Pixel Tablet vorgestellt, das in wenigen Wochen zu einem recht stolzen Preis in den Verkauf geht. Außerdem hat man ein Zubehör vorgestellt, das auf den ersten Blick etwas unscheinbar wirkt, aber eine durchdachte Funktionalität bietet – leider ebenfalls zu einem stolzen Preis: Das offizielle Pixel Tablet Case inklusive eines flexiblen ringförmigen Standfußes.


pixel tablet case 1

Das neue Pixel Tablet ist Googles Wiedereinstieg in den Tablet-Markt und bietet eine Reihe starker Funktionen, die in der Form bei anderen Android-Tablets nicht zu finden sind. Man hebt etwa die Chromecast-Integration hervor, mit der sich das Display als Cast-Empfänger nutzen lässt. Aber natürlich spielt auch der Standfuß eine große Rolle, der standardmäßig mit im Paket liegt und sowohl als Ladestation als auch als Wandler zum Smart Display gilt. Wir haben euch beides ausführlich vorgestellt.

Etwas überraschend hat man auf der großen Bühne noch das neue Pixel Tablet Case vorgestellt, bei dem es sich im ersten Moment hauptsächlich um eine Schutzhülle für das Tablet handelt. Zusätzlich hat diese Hülle einen ovalen Ring auf der Rückseite, der auf den ersten Blick etwas merkwürdig aussieht, aber eine durchdachte Zusatzfunktion mitbringt. Denn mit diesem lässt sich das Tablet auch ohne Standfuß aufstellen. Und das in mehr Höhenstufen als bei den üblichen Tablet Cases. Zwar entfällt durch das Konzept die Schutzfunktion für das Display, aber für die bequeme Bedienung ist der Aufbau auf der Rückseite vielleicht besser geeignet.

Schaut euch einmal die folgenden Fotos sowie das Video an, um einen Eindruck von diesem Case zu erhalten. Natürlich, es ist nur eine Schutzhülle und ein Metallring, aber dennoch hat es mir beim ersten Betrachten der „Funktionen“ ein innerliches Wow bereitet. Schlicht, funktionell und dennoch genial. Genau so sollte es auch sein.





 

pixel tablet case stand

pixel tablet case ring

pixel tablet case auf stand




pixel tablet case halten

Der echte „Aha“-Effekt kommt eigentlich beim letzten Bild. Denn tatsächlich kann man das Tablet an diesem Griff auch tragen, denn das Case hält sehr fest am Tablet, sodass keine echte Gefahr besteht, dass es herausfällt. Ich würde das zwar nicht unbedingt für den Outdoor-Einsatz empfehlen, aber um das Gerät „sicher“ durch Innenräume zu tragen, könnte das eine gute Alternative sein. Dass sich das Tablet auch mit der Hülle auf die Pixel Tablet Stand-Ladestation legen lässt und der Ring damit zum Designelement wird, ist das i-Tüpfelchen.

Leider zeigen sich wohl auch Googles Strategen von dem Produkt begeistert und haben es daher recht hoch eingepreist. Ganze 99 Euro will man für diese Schutzhülle haben, was wohl nicht nur meiner Meinung nach deutlich zu viel für das gebotene ist. Aber wenn das Tablet selbst schon so teuer ist, dann kommt es darauf vielleicht auch schon nicht mehr an.

» Pixel Tablet Case im Google Store

Pixel Tablet vorbestellen: Saturn | Media Markt | Amazon

Letzte Aktualisierung am 11.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel Tablet Case: Das ist Googles geniale Schutzhülle für das Tablet – erfüllt mehrere Funktionen (Galerie)"

  • Ich Frage mich warum es nur bei uns so teuer ist? In den USA kostet das Tablet 499$ Dollar, bei uns 679€. Irgendwie scheint das was nicht zu passen.

  • Genial 🙂 das rechtfertigt natürlich die 99€. Demnächst mit Displayschutz für 199€ *lach*
    Als ich das hier gelesen hatte musste ich unweigerlich an den –
    Eimer | Galax 3000 — Die Otto-Show (1978) denken 🙂 einfach mal bei YouTube gucken.

    • Haha, ich kann mich an den Sketch erinnern 🙂

      Ich schwanke da selbst zwischen Begeisterung für das Design und der Ablehnung des hohen Preises.
      Aber da hat man sich wohl unter anderem vom Apple Poliertuch für 25 Euro inspirieren lassen – auch so ein Fall für den Galax Eimer 😉

  • Dinge, die die Welt nicht braucht.
    Ich hab sehnsüchtig auf das Pixel Tablet gewartet, damit ich das Xiaomi Pad 5 ablösen kann.
    Dann kamen die Leaks bezüglich Funktionen und Preisen und ich wurde stutzig aber dachte mir „Gut, sowas hatte man auch beim Pixel 7 prophezeit und es kam nicht dazu“ und dann kam der Release.
    Das Pixel Tablet ist im Grunde ein Pixel 7 mit schlechterer Kamera und nur 60hz aber größerem Display und einem Stand, den die wenigsten ernsthaft brauchen werden. Da fiel mir die Entscheidung, mir bei Samsung das Galaxy Tab S8 zu kaufen, erheblich leichter, besonders bei deren „Doppelter Speicher zum gleichen Preis“ Aktion.
    Und jetzt wo ich das Zubehör und dessen Preise sehe, fühle ich mich noch einmal zusätzlich in meiner Entscheidung bestätigt.
    Zum Vergleich:
    Das Galaxy Tab S8 hat mich inklusive des Bookcovers mit Tastatur und DHL Express Lieferung 773€ gekostet.
    Das Pixel Tablet ist das schlechtere Gesamtpaket, hat nur 128gb und kostet inklusive dieser stylischen Hülle 778€.

    Allerdings sollte man fairerweise erwähnen, dass man mit bestehendem Google One Abo satte 23,34€ als Store Guthaben zurück bekommt. Macht’s aber irgendwie nicht besser.

    Keine Ahnung an welchem Lack Google geschnüffelt hat aber es tat denen, die darüber entschieden haben echt nicht gut.
    Das Pixel Tablet wäre deutlich attraktiver, würde man es auch ohne den Stand verkaufen und so den Preis drastisch reduzieren. So bedient es leider nur ein relativ spezielles Klientel.

Kommentare sind geschlossen.