Wear OS: Ein Hingucker am Handgelenk – kostenloses Watch Face lässt Stunden verblassen; die Zeit vergeht

wear 

Unter Nutzern der Smartwatch-Plattform Wear OS ist es gang und gäbe, die Darstellung auf dem Display umfangreich zu ändern und dank der zahlreich vorhandenen Watch Faces an den eigenen Stil anzupassen. Heute stellen wir euch ein neues kostenloses Watch Face vor, das auf ein sehr schickes und minimales Design setzt, aber dennoch die Uhrzeit stets gut ablesbar präsentiert. Ein echter Hingucker am Handgelenk, der in keiner Sammlung fehlen sollte.


vanishing hour

Im Google Play Store finden sich unzählige Wear OS Watches, die oftmals nicht wirklich originell sind oder nur geringe Anpassungen ermöglichen. In unserer losen Serie der „Hingucker am Handgelenk“ stellen wir daher immer wieder Watch Faces vor, die dieser Bezeichnung gerecht werden, besondere Designs und durchdachte Lösungen bieten oder einfach ein schönes Gesamtbild auf der Smartwatch erzeugen. Das heute vorgestellte Watch Face passt in praktisch alle Kategorien.

Beim Watch Face Vanishing Hour ist der Name Programm, denn es bedeutet frei übersetzt „verschwindende Stunde“. Das Watch Face setzt auf einen Mix aus analoger und digitaler Darstellung, wobei die aktuelle Stunde in digitaler Form im Zentrum gezeigt (und langsam entfernt bzw. verblasst) wird, während sich die aktuelle Minute mit einer analogen Lösung gezeigt wird. Der Minutenzeiger wandert wie üblich in jeder Stunde eine Runde herum und blendet dabei einen immer größeren Teilradius der aktuellen Stunde aus.

Das sieht nicht nur schick und elegant aus, sondern scheint auch faktisch durchdacht: Denn mit fortschreitenden Minuten läuft die aktuelle Stunde ab, bis sie um x:59 dann endgültig ausgegraut ist und durch die nachfolgende Stunde ersetzt wird. Ein interessantes Konzept, das schon seit längerer Zeit für Begeisterung sorgt. Denn das Watch Face basiert auf einer Idee aus dem Jahr 2014, die in einem von Motorola veranstalteten Watch Face-Wettbewerb in die Endrunde kam. Gemeinsam hat man die hier vorgestellte Version entwickelt.




wear os watch face vanish

Obwohl das Watch Face absichtlich sehr minimal gehalten ist, gibt es eine Reihe von Einstellungsmöglichkeiten für das Feintuning: So lässt sich festlegen, ob die aktuelle Stunde verblassen soll, vollständig ausgeblendet werden soll oder als Umriss gezeigt werden soll. Als Hauptfarbe könnt ihr zwischen einem dunklen Grau und Schwarz wählen. Auch der Minutenzeiger lässt sich anpassen. Auf obigen Screenshots könnt ihr das sehen. Aufgrund des minimalen Konzepts, lassen sich keine weiteren Informationen bzw. Komplikationen einblenden.

Das Watch Face in der hier vorgestellten Form stammt aus der Schmiede von WatchFace Designs, von der wir euch in den vergangenen Wochen schon zwei weitere Ziffernblätter vorgestellt haben: Einmal das clevere Chronos-Design mit drehendem Ziffernblatt sowie das Orbit-Design mit zwei Ringen und der Unterstützung von zusätzlichen Komplikationen. Wer sich für solche Designs begeistern kann, sollte sich den Entwicklern merken.

Ihr könnt das Watch Face kostenlos im Google Play Store herunterladen.

Vanishing Hour - Watch Face
Vanishing Hour - Watch Face
Entwickler: WatchFace-Designs
Preis: Kostenlos

Letzte Aktualisierung am 26.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket