Google TV: Werbung auf der Startseite – Anzeigen statt Empfehlungen; Nutzer sind nicht begeistert

google 

Der Neustart mit Google TV war für Google ein voller Erfolg, denn man konnte der gesamten Plattform nicht nur zum Wachstum verhelfen, sondern diese mit Werbung monetarisieren. Allen voran der große Banner auf der Startseite dürfte Google schon den einen oder anderen Dollar in die Kassen gespült haben. Jetzt testet man eine kleine Änderung, die bei den Nutzern nicht gut ankommt.


google tv werbung

Die Google TV-Startseite ist für viele Nutzer die erste Anlaufstelle zu den Streamingdiensten und besteht aus verschiedensten Empfehlungen. Am Anfang dieser Auflistung findet sich ein großer und prominent platzierter Bereich, in dem einzelne Inhalte empfohlen werden. Die meisten Nutzer dürften wissen, dass es sich dabei eher um einen Werbebanner als eine Empfehlung handelt, aber dennoch wurde es akzeptiert. Google konnte das somit als „Feature“ verkaufen und gleichzeitig viel Geld kassieren. Win-win.

Doch jetzt zeigt sich bei ersten Nutzern eine andere Form von Werbung, nämlich für physische Produkte oder konkrete Angebote. Und so hat ein indischer Nutzer kürzlich Werbung für das iPhone auf der Google TV-Startseite gesehen (siehe oben). Ein US-Nutzer sah Werbung für Chrysler und ein kanadischer Nutzer einen Banner für eine Restaurant-Kette. Der Testlauf scheint also nicht regional eingeschränkt zu sein, sodass vielleicht auch unter unseren Lesern schon andere Dinge als Streaming-Empfehlungen aufgetaucht sind.

Mit dieser Änderung, die Google womöglich mehr Umsatz bringt, geht der Empfehlungs-Charakter vollständig verloren und wird durch eine klassische Werbefläche ersetzt. Auch wenn sich in der praktischen Nutzung nichts ändert, ist das eine Entwicklung, die bei den Nutzern nicht gut ankommt.

» Google TV: Plattform-Wechsel erfolgreich, aber Google wird wohl weiterhin an Android TV festhalten

Letzte Aktualisierung am 23.01.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google TV: Werbung auf der Startseite – Anzeigen statt Empfehlungen; Nutzer sind nicht begeistert"

  • Habe ich auch schon bemerkt. Seit dem nutze ich ihn nicht mehr. Eigentlich eine Frechheit von Google. Auch in meinem Feed, auf meinem Google Pixel 6, ist seit einiger Zeit Werbung aufgetaucht. Mein Google Pixel habe ich ohne Werbung im System gekauft, hinterher unterschieben geht garnicht. Ich habe mich direkt über die Feedback-Funktion, im Pixel Smartphone, beschwert. Ob’s was bringt weiß ich nicht. Meine zukünftige Hardware Entscheidung wird das definitiv mit berücksichtigen. Ob das nicht gegen geltendes Recht verstößt?

  • Ich glaube, dass Google sehr vorsichtig sein muss, wenn es um Werbung auf der Startseite geht. Es sollte nicht zu aufdringlich sein und die Nutzer nicht stören. Ich denke, dass Google die Bedürfnisse der Nutzer respektieren und eine gute Balance zwischen Werbung und Nutzererfahrung schaffen sollte.

Kommentare sind geschlossen.