‚Kauf deiner Mutter ein iPhone‘: Apple-CEO Tim Cook hat eine einfache Lösung für den iMessage-RCS-Streit

google 

Zwischen Google und Apple schwelt seit längerer Zeit ein Streit um eine mögliche RCS-Unterstützung von iMessage, der von Google immer weiter eskaliert und in die Öffentlichkeit getragen wird – aus gutem Grund. Gestern Abend wurde Apple-CEO Tim Cook im Rahmen der iPhone-Präsentation darauf angesprochen und er hatte nicht nur eine eindeutige Antwort, sondern auch einen Ratschlag, der das Problem lösen kann.


tim cook apple

Wir halten euch hier im Blog schon seit einiger Zeit über das Thema RCS und iMessage auf dem Laufenden, das für Google offenbar eine sehr große Rolle spielt und ein wichtiges strategisches Ziel ist. So sehr, dass man sogar teure Werbekampagnen gegen bzw an Apple fährt, um das Unternehmen von der Unterstützung des Standards zu überzeugen. Die Aussichten stehen nicht wirklich gut, denn Apple sitzt am längeren Hebel und denkt offenbar gar nicht daran, RCS zu unterstützen. Alle Hintergründe und warum das überhaupt eine Rolle spielt, findet ihr in diesem Artikel.

Ich höre nicht, dass unsere Benutzer fragen, ob wir an dieser Stelle viel Energie darauf verwenden. Ich würde Sie gerne auf ein iPhone umrüsten.

Auf das Thema angesprochen hat Apple-CEO Tim Cook jetzt klargestellt, dass man es NICHT umsetzen wird, weil die Nutzer nicht danach fragen. Da hat er vermutlich recht und diese Antwort dürfte man auch Google immer wieder gegeben an, denn die „Get the Message“-Werbekampagne zielt genau darauf ab, öffentlichen Druck zu erzeugen. Wie erfolgreich das ist, lässt sich schwer sagen – denn es ist vor allem ein US-Thema. Ein Reporter hatte weiter gebohrt und Cook gefragt, wie man das Problem lösen soll, dass ein Video bei der eigenen Mutter nur in sehr schlechter Qualität ankommt. Und tatsächlich hat der CEO eine Lösung parat:

Kauf deiner Mutter ein iPhone.

So einfach kann es sein 😉 Ich denke, das Thema wird uns noch lange beschäftigen und weitere Schlagabtäusche zwischen den beiden Unternehmen liefern. Man kann es aber auch Teil-Erfolg für Google werten, dass sich Apple in Form des CEOs erstmals öffentlich geäußert hat.

» Google setzt Apple unter Druck: iMessage soll endlich RCS unterstützen – das könnte nach hinten losgehen

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[The Verge]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 8 Kommentare zum Thema "‚Kauf deiner Mutter ein iPhone‘: Apple-CEO Tim Cook hat eine einfache Lösung für den iMessage-RCS-Streit"

  • hahaaa das ist gut die Antwort …kaufe deine Mutter ein iPhone, oder wenn du kein iPhone hast, hast du eben kein iPhone…kurz gesagt Googje sollte selber tätig werden ,aber das schaffen sie nicht und rafft dieser Geldgeile Googleverein ja nicht 😁😁😁🤗

    • Geldgeil ist nur Apple oder hast du Gestern geschlafen? Das günstigste iPhone 999€, das teuerste 2099€. Wer ist hier Geldgeil?

  • Seit wann sammelt Apple Daten von seinen Kunden und verkauft diese an Dritte ?

    Scheinbar hat dar jemand keine Ahnung,von was er rda redet … 1🤦‍♂️🤦‍♂️

  • Wenn du es dir nicht leisten kannst ,ist es doch nicht Apples Problem ,du bist eben nicht Apples Zielgruppe dafür…komme damit klar einfach 😁😁

  • Ein Pro Max mit 1TB Speicher intern und 2000nits Helligkeit ,bis zu 1hz kann ea runtertakten ,da muss man nicht weiter drüber reden ,bei diesem Google 6 Pro Schrott von Google ,bei diesem billig Pixel Teil ,gesehen zum 14 Pro Max 🤣🤣☝️👍

  • keepsmiley5750, offenbar bist du ein Apple-Jünge und kannst nichts mit Google und deren Produkten anfangen: OK. Wieso liest du aber den Googlewatchblog? Gibt es keinen Applewatchblog auf welchem du dich mit gleichgesinnten unterhalten kannst? Oder macht es einfach Spass andere anzufeilen weil sie nicht die gleiche Meinung haben wie du? Das ist doch irgendwie nur kindisch, sinnlos und traurig, findest du nicht?

    • Und darum musst du Leute als Applejünger beleidigen und beschimpfen, die hauptsächlich ein Samsung Mittelklasse Gerät benutzen,?

      Also dein Niveau scheint auch ganz tief zu hängen ,um nicht zu sagen ,es ist etwas zu zurückgeblieben.

  • aha deswegen schreibe ich auch so viel hier im Forum von meinem Samsung ..du solltest dir mal zur Abwechslung an die eigene Nase fassen, wer hier kindisch ist und etwas Respekt lernen und eine andere Umgangsform,die dem Forum angepasst ist.

Kommentare sind geschlossen.