Android: Warum gab es kein Sicherheitsupdate und kein Pixel Feature Drop? Das steckt im September-Paket

android 

Mit einem Tag Verspätung ist es heute endlich soweit: Google wird ein großes Update-Paket für Pixel-Nutzer anstoßen, das aus mindestens drei Teilen besteht, die zu verschiedenen Zeitpunkten ausgerollt werden können. Unumstößlich ist das Android-Sicherheitsupdate für den Monat September. Bereits angekündigt ist eine neue Android 13 Beta und die Chancen auf ein Pixel Feature Drop stehen nicht schlecht.


android next generation

Warum gab es gestern Abend kein Update?
Eigentlich hätte Google gestern Abend mit dem Rollout des Android-Sicherheitsupdates beginnen sollen, doch es kam ein US-Feiertag, der Labor Day, dazwischen. Ich hatte bereits im gestrigen Artikel darauf hingewiesen, dass es sich daher verschieben kann – und so ist es dann auch gekommen. Weil es aber in der Vergangenheit häufiger vorkam, dass man die Updates trotz (anderer) Feiertage ausrollt, konnte Montag nicht von Beginn an ausgeschlossen werden.

Android-Sicherheitsupdate
Nun soll es also mit einem Tag Verspätung soweit sein. Das Update-Paket wird natürlich das Android-Sicherheitsupdate mitbringen, das sowohl für das Android-Ökosystem als auch in einer erweiterten Pixel-Variante erscheint. Dieses Update wird normalerweise am Tag der Veröffentlichung freigegeben und automatisch auf die Pixel-Smartphones ausgerollt. Im August hat das nicht ganz so gut funktioniert, aber für September dürfen wir dennoch wieder guter Hoffnung sein.

Android 13 QPR Beta
Bereits angekündigt wurde, dass es Anfang September eine neue Android 13 QPR Beta geben wird. Diese wird allerdings sehr wahrscheinlich keine sichtbaren Neuerungen an der Oberfläche mitbringen, sodass man eher darauf verzichten sollte. Bei den letzten QPR Betas auf Basis von Android 12 war es so, dass diese am Mittwoch – zwei Tage nach dem Sicherheitsupdate – ausgerollt wurden. Gut möglich, dass ihr darauf bei Interesse also noch einen Tag länger warten müsst.




android feature drop juni 2022

Pixel Feature Drop
Ein kleines Fragezeichen steht hinter dem Pixel Feature Drop. Seit dem Start vor bald drei Jahren sind diese alle drei Monate in Stein gemeißelt und werden zuverlässig ausgerollt. Im Spätsommer hat man es allerdings auch schon mit dem großen Android-Update kombiniert und somit gewissermaßen übersprungen. Das fällt diesmal weg, denn Android 13 wurde schon im August veröffentlicht. Dennoch gab es bisher keinerlei Hinweise auf mögliche Verbesserungen mit dem Feature Drop – eher ungewöhnlich.

Pixel 3a Update
Das im Mai angekündigte letzte große Update für das Pixel 3a lässt auch noch auf sich warten. Erwartet wurde es für Juli, dann für August und jetzt für September.


Zusätzlich zu diesen drei Updates kann man darauf hoffen, dass aktuelle Probleme mit den Pixel-Smartphones behoben werden, von denen einige Nutzer seit längerer Zeit berichten. Allen voran das Akku-Problem der Pixel 6-Smartphones nach dem Update auf Android 13 wäre eine wichtige Baustelle. Wir werden euch natürlich heute Abend umfangreich über alle Verbesserungen informieren, die hoffentlich ohne Verzögerung auf die Pixel-Smartphones ausgerollt werden.

» Android: Fünf Jahre Sicherheitsupdates für alle Tablets & Smartphones – löst die EU Googles Update-Problem?

» Wear OS: Das ist der neue Google Play Store – Rollout zur Vorbereitung auf die Pixel Watch beginnt (Galerie)

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket