Android: Google rollt endlich das August-Update für die Pixel-Smartphones aus – mit zwei Wochen Verzögerung

android 

Da ist es endlich: Wir sind bereits in der Mitte des Monats angekommen und Google beginnt mit dem Rollout des August-Update für die Pixel-Smartphones der vierten bis sechsten Generation. Damit hat es zwei Wochen Verspätung und wird somit hoffentlich auch die Wartezeit bis zum nächsten Update verkürzen, das ja schon in drei Wochen erwartet wird. Wir zeigen euch, was das Update im Gepäck hat, das ab sofort im Zuge des Android 13 Rollouts auf die Pixel-Smartphones kommt.


android next generation

Nutzer der Pixel 6-Smartphones hatten sich in den ersten Monaten mit ihrem neuen Smartphone bereits an verzögerte Updates gewöhnt, aber noch nie gab es eine solch lange Verzögerung für alle unterstützen Generationen. Wir haben euch bereits zusammengefasst, woran das liegen könnte und was in den vergangenen Wochen so alles liegen geblieben ist. Angefangen vom Sicherheitsupdate über das Pixel Update bis hin zu den Google System Updates.

Jetzt hat Google das Update ohne große Ankündigung im Paket mit Android 13 zum Rollout freigegeben und sollte es in den nächsten Stunden und Tagen für alle Smartphones ausrollen. Bleibt abzuwarten, ob noch das eine oder andere Problem auftaucht oder hoffentlich alles ruhig verläuft und die Verzögerung endlich vergessen lässt.

Das schwerwiegendste dieser Probleme ist eine kritische Sicherheitslücke in der Media Framework-Komponente, die es einem Remoteangreifer ermöglichen kann, mithilfe einer speziell gestalteten Datei beliebigen Code im Kontext eines privilegierten Prozesses auszuführen. Die Bewertung des Schweregrads basiert auf den Auswirkungen, die das Ausnutzen der Sicherheitsanfälligkeit möglicherweise auf ein betroffenes Gerät haben würde, vorausgesetzt, die Plattform- und Dienstminderungen werden für Entwicklungszwecke deaktiviert oder bei erfolgreicher Umgehung.

We have had no reports of active customer exploitation or abuse of these newly reported issues. Refer to the Android and Google Play Protect mitigations section for details on the Android security platform protections and Google Play Protect, which improve the security of the Android platform.




Update für die Pixel-Smartphones
Nutzer der Pixel-Smartphones dürfen sich über eine Reihe von Bugfixes und gestopften Sicherheitslücken freuen, so wie das in jedem Monat der Fall ist. Das Highlight ist natürlich der kombinierte Rollout mit Android 13. Google hat dem Betriebssystem nach eigenen Angaben nicht weniger als 150 wichtige Verbesserungen spendiert, die Bestandteil des Rollouts sind und in diesen Stunden ebenfalls auf vielen Pixel-Smartphones ankommen sollten.

Wer das Update über OTA nicht abwarten möchte, kann sich sowohl die Factory- als auch die OTA-Images für die Pixel-Smartphones direkt bei Google herunterladen. Details zu allen Lücken gibt es direkt unter folgenden Links, in denen die einzelnen Probleme mit den Komponenten aufgelistet und im Detail erklärt werden.

Security Bulletin: Android Security Bulletin August 2022 | Pixel Security Bulletin August 2022

» Android 12 statt Android 13: Google rollt wohl falsches Update auf Pixel 6-Smartphones aus; ihr solltet warten

» Pixel 6a: Holt euch jetzt eure Gratis Pixel Buds-Kopfhörer – frühe Käufer sollten JETZT den Antrag einreichen

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Android: Google rollt endlich das August-Update für die Pixel-Smartphones aus – mit zwei Wochen Verzögerung"

  • Ihr mit eurem unverbesserlichen „Zu spät“-Krakelen. Immer dieselbe Leier. Ich meine, es ist Android 13 und noch dazu mit weiteren über 150 extra Fixes on top… ein riesiges Update. Und ihr beschwert euch trotzdem noch und seid notorisch unzufrieden? Das will mir einfach nicht in den Schädel, blindes Google-Bashing ohne Sinn und Verstand. Mit dem Release von Android 13 hattet auch ihr nicht am 15.08. gerechnet und dieser Release kann sich ja Mal sehen lassen. Ich glaube ihr seid ehrlich die einzigen deren größtes Problem ein Update ist, das nach einem fiktiven Release-Termin zu spät ist.

    • Hallo Musicnerd,
      dass das Update zu spät kommt, ist ein Fakt. Denn Google hat es am 1. August freigegeben und das wäre auch der Termin für den Rollout gewesen.

      Und doch: Ich habe mit Android 13 am 15.8 gerechnet, das kannst du in mehreren Artikeln nachlesen. Ich hatte stets geschrieben/vermutet, dass es am 15.8 veröffentlicht und Anfang September auf die Pixel-Smartphones ausgerollt wird. Mit Letztem hatte ich mich geirrt, aber nur weil ich etwas vermute, heißt das ja nicht, dass es auch so eintrifft.

  • Alter Schuh! Das August-Update mit 14 Tagen Verzögerung? Das ist aber mal ein echtes Brett! Noch dazu rollt womöglich das Update auf Android 13 gleich mit aus. Da sehe ich schon die Beschwerden von Update-Granaten wie Xiaomi, Vivo, Lenovo und wie sie sonst noch alle heißen, dass das alles doch sehr, sehr spät ist. Sonst hätten die da längst geliefert. Echt jetzt.

  • @ Musicnerd

    Deswegen ist doch nicht gleich kein Bashing ,nur weil man etwas vermutet,es ist eine Vermutung/Gerüchte oder auch einfach nur eine News …soll jetzt Beitrag mit einer Vermutung gekennzeichnet werden extra für dich,das Leute wie du nichts mehr zu meckern haben .

Kommentare sind geschlossen.