Google Store: Google Play Points-Guthaben lässt sich für Pixel-Kauf nutzen – US-Nutzer können Gutscheine lösen

google 

Google betreibt eine Reihe von Abodiensten und Bonusprogrammen, zu denen unter anderem die Google Play Points gehören, die für alle Nutzer interessant sind, die hin und wieder eine Android-App kaufen. Jetzt schafft man eine Verbindung zum Google Store und ermöglicht es ersten Nutzern, die gesammelten Punkte für den vergünstigen Hardwarekauf zu nutzen. Da wird es langsam interessant.


google play points logo

Die Google Play Points haben in der letzten Zeit etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten, dürften von vielen Nutzern aber wohl dennoch gar nicht oder zumindest nicht bewusst verwendet werden. Das liegt vor allem daran, dass sich die Punkte kaum sinnvoll nutzen ließen, aber daran wird gearbeitet. Seit einiger Zeit lassen sich die Punkte für den App-Kauf verwenden und jetzt stellt man eine Verbindung zum Google Store her.

Das erworbene Play Points-Guthaben lässt sich jetzt in ein Guthaben für den Google Store umwandeln und dementsprechend für den Kauf der Hardware-Produkte verwenden. Das wird man wohl nicht ganz zufällig kurz vor dem Start des Pixel 6a und Pixel Buds Pro freigeschaltet haben, aber dennoch gilt derzeit die große Einschränkung, dass es nur von US-Nutzern verwendet werden kann. Ob sich das in den nächsten Tagen noch ändert oder erst später (wenn überhaupt) weltweit für alle Nutzer angeboten wird, bleibt abzuwarten.

Leider lässt sich das Play Points-Guthaben nicht flexibel im Google Store einsetzen. Ihr könnt die Play Points nur schrittweise gegen einen Google Store-Gutschein eintauschen, der wiederum nur für 30 Tage gilt. Läuft diese Frist ab, ist das Guthaben und die Punkte verfallen. Die Kombination mehrerer Gutscheine soll ebenfalls nicht möglich sein.




google play points google store

In obigen Screenshots könnt ihr sehen, wie der Umtausch gestaltet ist. Die Google Store-Gutscheine tauchen als Vorteil auf, lassen sich einzeln freischalten und anschließend zum Einlösen bei Kauf von Hardware verwenden. Das könnte man vielleicht noch etwas flexibler lösen, aber der Anfang zur Öffnung dieses Bonusprogramms für weitere Produkte ist schon einmal getan.

Das Einlösen im Google Store ist übrigens ein sehr guter Deal. Im Play Store entsprechen 50 Punkte einem Guthaben von einem Dollar. Im Google Store hingegen sind es zwei Dollar. Daher ist es wohl keine Frage, wo man das Guthaben einlösen sollte, wenn man denn ein gewisses Interesse an der Google-Hardware hat.

» Google Play Points: Das ist Googles Bonusprogramm – alle Punkte, Level und Prämien in der Übersicht

» Aktionen im Google Store: Pixel 6 & Pixel 6 Pro stark reduziert; Pixel Buds, Chromecast & mehr rabattiert

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket