Google Messages: Der Messenger vergisst die Kamera; Bug lässt Smartphones der Nutzer heiß laufen (Update)

google 

Nutzer des Messengers Google Messages könnten in den letzten Tagen einen erhöhten Akkuverbrauch sowie eine höhere Auslastung des Smartphones festgestellt haben. Tatsächlich ist ein Bug im Messenger daran schuld, der sich auf den ersten Blick gar nicht so leicht erkennen lässt: Der Messenger vergisst, die Kamera zu schließen und fragt deren Livebild die gesamte Zeit, auch im Hintergrund, ab.


google messages rcs

Google Messages besitzt eine Kamera-Integration, so wie das bei sehr vielen Messengern der Fall ist. Mit diesem integrierten Modus lässt sich ein Bild direkt im Messenger aufnehmen, das sofort versendet werden kann und nicht zuvor in der Galerie gespeichert werden muss. Das kann sehr praktisch sein und funktioniert normalerweise ohne große Probleme. Doch seit einigen hat diese Funktion ein Bug, die die App das Schließen der Kamera einfach vergessen lässt.

google kamera messages android 12

Nach der Aufnahme eines Bilds oder Videos verschwindet zwar das Kamerabild, aber es wird dennoch von der App weiterhin abgefragt. Das bedeutet, dass die Kamera ohne Pause aktiv ist und somit auch einige Algorithmen zur Verbesserung des Kamerabilds die ganze Zeit ihre Arbeit tun. Bemerkt wurde das durch einen erhöhten Akkuverbrauch sowie ein deutlich wärmeres Gerät. Entdeckt wurde es aber erst durch die Sicherheitsfunktion in Android 12, die über die Nutzung der Kamera durch den Messenger informiert.

Google hat sich noch nicht zu dem Problem zu Wort gemeldet, aber es gibt zwei einfache Lösungen: Entweder ihr beendet die App vollständig über den Task Manager oder ihr entzieht ihr bei Nichtnutzung vollständig die Berechtigung für den Kamerazugriff. Ein Update wird wohl dennoch nicht lange auf sich warten lassen.

UPDATE:
Google hat das Problem bestätigt und bereits mit dem Rollout eines Bugfix begonnen. Dürfte keine große Sache gewesen sein, sodass man das sehr schnell identifizieren und fixen konnte.

» Google Websuche: Neue Navigation wird getestet – die Suchtypen wandern wieder in eine Seitenleiste

» Android: Google verbietet Aufzeichnung von Telefonaten für Drittanbieter – Zugriff auf API wird unterbunden

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Messages: Der Messenger vergisst die Kamera; Bug lässt Smartphones der Nutzer heiß laufen (Update)"

Kommentare sind geschlossen.