Android TV: Google kündigt frühen Release für Android 12 für Android TV – Rollout für ADT-3 beginnt

android 

Wenn Google eine neue Android-Version veröffentlicht, kann es abseits der Pixel-Smartphones ziemlich lange dauern, bis diese auf andere Geräte ausgerollt wird – das gilt vor allem für die Ableger. Doch in diesem Jahr soll alles besser werden, denn nun wurde ein „früher Rollout“ für Android 12 für Android TV angekündigt. „Früh“ ist allerdings relativ.


android 12 statue 1

Android TV basiert, wie der Name schon sagt, auf Android und könnte jährlich mit dem aktuellen Unterbau aktualisiert werden. Doch das funktioniert selbst bei Google nicht zuverlässig und es werden auch gerne Mal ganze Android-Generationen übersprungen. In diesem Jahr soll das aber anders werden, denn Android TV 12 wurde schon sehr früh als Developer Preview veröffentlicht und soll ebenso früh als finale Version ausgerollt werden.

Android 12 will begin appearing on TVs early this year, so now is the time to begin evaluating your app for compatibility.

Für das Entwicklergerät ADT-3 lässt sich die finale Version bereits per OTA herunterladen und soll wohl nicht mehr lange dauern, bis es auch für viele andere Geräte freigegeben wird. Google könnte mit dem „Chromecast mit Google TV“ mit gutem Beispiel vorangehen, aber bisher gibt es dazu keine Informationen. Auffällig ist, dass von „TVs“ die Rede ist.

Der Zeitrahmen „Früh in diesem Jahr“ ist relativ und gefühlt wohl spätestens Ende März vorbei, aber man dürfte sich wohl auf den Vergleich mit den letzten Jahren beziehen.

» Android 13: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der zweiten Developer Preview des Betriebssystems

» Wear OS & Pixel Watch: Neue Screenshots zeigen die neuen Oberfläche von Google Assistant, Fitbit & mehr

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android TV: Google kündigt frühen Release für Android 12 für Android TV – Rollout für ADT-3 beginnt"

  • Die Updates Versorgung von meinem Chromecast mit GoogleTV ist mehr als dürftig. Aktuell ist der letzte Stand Oktober und davor gab es im März das letzte Update. Das Oktober Update war leider auch ziemlich katastrophal, ich musste den Dongle wiederherstellen und die Werkseinstellungen laden, seit dem Oktober Update ruckelt die Fernbedienung wenn ich sie zu früh benutze. Ob die Apps Updates bekommen, konnte ich bisher überhaupt nicht feststellen. Die Tonausgabe von GoogleTV auf externe Lautsprecher funktioniert nach wie vor nicht. Es kommt mir langsam vor wie wenn es eher Googles Hobby ist, so richtig durchstarten will man anscheinend nicht.

Kommentare sind geschlossen.