Google Chrome: Browserverlauf wird wohl tiefer in die Oberfläche integriert – so könnt ihr es jetzt testen

chrome 

Der Browser Google Chrome erhält immer wieder neuen Features, die im Vorfeld längere Zeit mit ausgewählten Nutzern getestet werden. Dabei handelt es sich mal um größere und häufig nur um kleine Anpassungen, wobei das aktuelle Experiment derzeit noch in die zweite Kategorie fällt: Eine neue Verknüpfung zum Browserverlauf im Info-Menü jeder Webseite. Wer möchte, kann das schon jetzt aktivieren.


chrome logo swoosh

Der Browserverlauf wird von vielen Nutzern sicherlich ignoriert oder zumindest unterschätzt. Wer den Verlauf kennt, löscht ihn möglicherweise sehr regelmäßig. Doch schon bald möchte Google offenbar die Daten aus dem Verlauf etwas sichtbarer machen und vielleicht auch einen gefilterten Verlauf für einzelne Webseiten anbieten. Im folgenden Screenshot seht ihr, dass ein neues Feature einen zusätzlichen Eintrag im Infomenü hinzufügt. Dieser informiert über den letzten Besuch und verlinkt den Verlauf.

google chrome history

Ihr könnt sehen, wann die Webseite zuletzt aufgerufen wurde. Das ist derzeit schon alles, aber in Zukunft hätte das sicherlich Potenzial, um weitere Informationen zu platzieren. Schon heute wird man in der Websuche darüber informiert, wenn man eine Webseite recht häufig angeklickt hat – und wie oft man dies getan hat. Ähnliches gibt es in Google Maps bei aktiviertem Standortverlauf. Warum also nicht auch im Browser, in dem die Historie auf demselben Gerät vorgehalten wird? Die Verknüpfung führt zum Verlauf, bietet aber noch keinen automatischen Filter für diese Webseite.

So könnt ihr es testen:
Öffnet einfach in der Canary-Version des Browsers die interne Seite chrome://flags, sucht nach dem Eintrag #page-info-history-desktop und stellt diesen auf „Enabled“. Jetzt den Browser neu starten und fertig.

» Google Chrome: Wird der Browser zum Shoppingportal? Neue Features rund um das Onlineshopping kommen

» Google Fotos: Animierte Bilder und Videos im Stream deaktivieren – so könnt ihr Autoplay jetzt abstellen

[Chrome Story]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket