Google Tuner: Neues Tool in der Websuche ersetzt das Stimmgerät für Musikinstrumente – so nutzt ihr es

google 

Die Google Websuche hält sehr viele zusätzliche Funktionen bereit, die die meisten Nutzer wohl nur zufällig entdecken und für alle möglichen Dinge verwenden können. Seit wenigen Tagen gibt es ein neues Tool, das den Nutzern dabei helfen kann, eine Gitarre zu stimmen. Dafür benötigt es lediglich den Browser sowie ein aktiviertes Mikrofon für die Erkennung der gespielten Töne.


google-icon-logo

In der Google Websuche befinden sich sehr viele Tools vom Taschenrechner bis zum Würfelspiel, mit dem einfache Aufgaben erledigt oder auch die Zeit vertrieben werden kann. Schon seit längerer Zeit gibt es den Google Metronom, der den Takt vorgeben kann und nun ermöglicht man auch das Stimmen eines Instruments. Dazu müsst ihr lediglich die Suchanfrage Google Tuner oder Google Stimmgerät eingeben und schon geht es los.

google stimmgerät

Falls noch nicht geschehen, muss das Mikrofon für den Zugriff von google.com freigegeben werden und dann könnt ihr schon in die Saiten greifen. Einfach den Ton spielen und die Websuche wird diesen benennen und darauf hinweisen, wie die Gitarre bzw. die einzelne Saite gestimmt werden muss. Als kleinen Disclaimer muss ich anbringen, dass ich überhaupt keine Ahnung davon habe und vielleicht auch der letzte Satz nicht faktisch korrekt ist. Schaut euch das Tool einfach einmal an und probiert es aus, sofern ihr wisst, was ihr damit tun könnt 🙂


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket