Chrome OS & Google Fotos: Die Fotoplattform wird in die Wallpaper-Auswahl integriert – so könnt ihr es testen

chrome 

Google spendiert dem Betriebssystem Chrome OS immer wieder neue Features und wird im Laufe der nächsten Wochen mit gleich zwei praktischen Neuerungen nachlegen, auf die so mancher Nutzer schon seit längerer Zeit gewartet hat: Das Erste ist eine Google Kalender-Integration und das Zweite eine Google Fotos-Integration, mit der sich Hintergrundbilder direkt von der Fotos-Plattform auswählen lassen sollen.


chrome logo swoosh

Schon seit längerer Zeit ist bekannt, dass Google Fotos tiefer in Chrome OS integriert werden soll und nun steht der erste Schritt in der Canary-Version vor der Tür. Nutzer sollen schon bald die Möglichkeit haben, zur Auswahl des Desktop-Hintergrundbilds im Dateipicker auf Google Fotos zuzugreifen. Im folgenden Commit wird das bereits beschrieben:

This CL adds the feature flag to gate Google Photos integration in the wallpaper app. It uses the flag to reserve a new tile in the existing that will serve as the entry point for the new integration. Note that the new tile will be in a perpetual loading for the time being.

Wer möchte, kann schon jetzt auf die Suche nach dem folgenden Flag gehen und das Ganze bei Erfolg einfach unter der URL chrome://flags aktivieren. Schaut euch dabei auch gleich noch den unten verlinkten neuen Kalender an, der als weitere Integration eines Google-Produkts gilt.

Enable new wallpaper experience
Enables the wallpaper picker in ChromeOS Settings — Chrome OS
#wallpaper-webui

» Chrome OS: Neue Kalender-Ansicht mit Integration des Google Kalender kommt – so könnt ihr es testen

» Google Fotos & Chrome OS: Erneute Integration der Fotoplattform in den Dateimanager wird vorbereitet

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket