Paralympische Spiele: Ein interaktives Google-Doodle zum Ende der Sommer-Paralympics 2020 in Tokio

google 

In Tokio gehen heute nach gut zwei Wochen die Paralympischen Spiele zu Ende, die von Google über mehrere Tage mit einem sehr schönen interaktiven Doodle begleitet wurden. Am letzten Tag der Paralympics wird das Doodle noch ein letztes Mal geschaltet und so darf auch heute noch einmal gezockt werden – mit einigen Bonusstufen und versteckten Zusatzleveln.


Olympische Spiele 2021 Google Doodle Woche

Das Google-Doodle zum Ende der Paralympischen Spiele zeigte ein (aus europäischer Sicht) typisches japanisch angehauchtes Bild: Ein typisches Bauwerk, der Schriftzug und jede Menge Manga-Superhelden in feinster Pixelgrafik und natürlich die Spielhallen-Optik. Am unteren Rand finden sich Hinweise auf die Disziplinen der Spiele, die auch im Google-Doodle umgesetzt wurden und heute zum letzten Mal spielbar sind. Es ist das exakt gleiche Doodle, wie es schon beim Ende der Olympischen Spielen verwendet wurde. Die vorherigen Tage findet ihr im nächsten Absatz.

Wo sich der Google-Schriftzug befindet, muss wohl nicht weiter erläutert werden. Im Zentrum des Doodles befindet sich ein pulsierender Play-Button, den man als Nutzer mit sehr viel Zeit drücken und den Spielspass beginnen lassen kann. Als Erstes wird das im nächsten Absatz eingebundene Video abgespielt, das als kleine Einweisung in das Doodle und auch die Paralympischen Spiele dient. Anschließend befindet man sich in einem klassischen Anfang 90er-Spiel mit 2D Sprite-Grafiken und muss die Spielfigur durch die Welten steuern, die viele weitere Herausforderungen bereithalten.

Diese Herausforderungen bestehen darin, dass einzelne Stationen besucht und die dortigen Disziplinen vom Tischtennis bis zum Rugby absolviert werden müssen. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht wirklich hoch, aber dennoch sollte man sich zum Durchzocken des Doodles mehrere Minuten Zeit nehmen. Sind alle Aufgaben erledigt, kann es auf das Schiff gehen und das Abenteuer ist beendet. Bei der Neuauflage zu den Paralympics gibt es einige zusätzliche Level und Bonusstufen.




Doodle zum ersten Tag der Paralympics

Paralympische Spiele 2021 Google Doodle

Doodle zum zweiten Tag der Paralympischen Spiele 2021

Olympische Spiele 2021 Tag 2 Google Doodle

Doodle zum dritten Tag der Paralympischen Spiele 2021

Olympische Spiele 2021 Google-Doodle Tag 3

Doodle zum vierten Tag der Paralympischen Spiele 2021

Olympische Spiele 2021 Google-Doodle Tag 4

Doodle zum fünften Tag der Paralympischen Spiele 2021

Olympische Spiele 2021 Google-Doodle Tag 5




Die Paralympischen Spiele, auch Paralympics genannt, sind die an die Idee der Olympischen Spiele angelehnten globalen Sportwettbewerbe für Sportler mit Körperbehinderung.

Die Paralympics, organisiert vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC), sind aufgeteilt in Paralympische Sommerspiele und Paralympische Winterspiele. Die jeweiligen Spiele des Sommers und des Winters finden turnusmäßig an denselben Orten alle vier Jahre direkt im Anschluss an die Olympischen Sommerspiele bzw. die Olympischen Winterspiele statt.

Als paralympisch anerkannte Sportarten und deren Startklassen werden weltweit einheitlich anerkannt, klassifiziert und in Meisterschaften für Sportler auf Welt- und Kontinentalebene organisiert.

Nach Ausbruch der COVID-19-Pandemie wurden die Olympischen Sommerspiele und mithin auch die Paralympics auf 24. August bis 5. September 2021 verschoben. Aufgrund der Pandemie werden die Paralympics größtenteils ohne Zuschauer ausgetragen.

» Wear OS: Zocken auf der Smartwatch – ein einfaches Rennspiel im kultigen Telespiel Retro-Design (Video)

» Stadia: Kostenlose Spiele auf Googles Spieleplattform – diese 31 Titel könnt ihr euch jetzt sichern; so gehts


Google Docs Escape Room: Nutzer bastelt interaktives Escape Room-Textadventure mit der Dokument-App

[Wikipedia]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket