Kindertag: Ein buntes Google-Doodle zum Weltkindertag 2021 – Tag des Kindes mit Verwirrung in der Websuche

google 

Am heutigen 20. September feiert Google auf der deutschen Startseite den Kindertag mit einem sehr schönen Doodle, das viele am heutigen Tag vielleicht nicht erwartet hätten. Weltweit wird der Kindertag an verschiedenen Daten gefeiert und zieht sich rund um den Globus einmal durch den Kalender. Allerdings sollte die Websuche dann auch ein korrektes Datum ausspucke, wenn die Anfrage aus Deutschland gestellt wird.


Kindertag 2021 Google Doodle

Das heutige Doodle zum Kindertag zeigt eine typische Aufnahme, wie man sie vor allem vor Kindergärten, Schulen und im Sommer auch vor Wohnhäusern findet: Eine Straße, ein paar Stück Kreide und natürlich ein großes Kunstwerk, das mit dieser erschaffen würde. Das Kunstwerk zeigt natürlich den Google-Schriftzug, der heute sehr verspielt aussieht und dennoch auf den ersten Blick zu erkennen ist.

Der erste Buchstabe, das blaue G, ist als Spirale geschrieben, was sich beim ersten roten o fortsetzt. Das zweite o wird als gelbe Sonne dargestellt, das zweite g ist gewissermaßen der einzige richtig geschriebene Buchstabe. Das l hat sich gar als Blume verkleidet und übernimmt die Aufgabe des Stängels, während das rote e falsch herum geschrieben wurde – ein beliebter “Fehler”. Rundherum finden sich zahlreiche weitere Symbole wie Sterne, ein Planet oder Herzen. Leider ist nicht bekannt, ob das Doodle ein Foto zeigt oder vollständig am Computer erzeugt wurde.

Das Doodle ist generisch und wird weltweit für alle Kindertage im selben Jahr verwendet, sodass es dem einen oder anderen vielleicht schon bekannt vorkommen dürfte. Interessant ist heute der Knowledge Graph-Eintrag für die Suchanfrage “Kindertag”. Dort wird angegeben, dass der Tag am 20. November 2021 zelebriert wird. Das liegt an den weltweit verschiedenen Daten, sollte in der deutschen Sprache dann aber doch korrekt angegeben werden. Noch ein Detail: Im vergangenen Jahr hat Google das Doodle in Deutschland am 1. Juni geschaltet.




kindertag doodle websuche

Der Kindertag, auch Weltkindertag, Internationaler Kindertag oder Internationaler Tag des Kindes ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen.Die Art seiner Ausrichtung reicht von einem Gedenk- bzw. Ehrentag für Kinder über einen Quasi-Feiertag mit Festen und Geschenken bis zu politischen Aktionen und Demonstrationen in der Tradition eines Kampftages. Ziel des Tages ist, Themen wie Kinderschutz, Kinderpolitik und vor allem die Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.
 
Es gibt kein international einheitliches Datum, was historisch begründet ist. In über 40 Staaten, wie in China, teilweise in den USA, in vielen mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Nachfolgestaaten der Sowjetunion wird am 1. Juni der Internationale Kindertag begangen. In anderen Ländern sind es andere verschiedene Daten. In Deutschland und Österreich wird am 20. September der Weltkindertag ausgerichtet, aber auch der 1. Juni als Internationaler Kindertag gefeiert.

Obwohl der Kindertag am heutigen Tag auch in Österreich und der Schweiz gefeiert wird, ist das Doodle nur auf der deutschen Startseite zu sehen. Im vergangenen Jahr wurde es auch in Österreich geschaltet, in der Schweiz hingegen noch nie. Die Merkwürdigkeiten rund um das Datum gehen also weiter.

» Pixel Wallpaper: Google bringt neue Hintergrundbilder auf die Smartphones ‘Hispanic Heritage’ (Download)


Pixel 6: Google Original Chips sind da – Google steigt ganz groß in das Chips-Geschäft ein (Galerie & Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket