Google Assistant: Neues Feature für die Action Blocks – Befehlsblöcke lassen sich leichter wiederherstellen

assistant 

Im vergangenen Jahr wurde der Google Assistant um die Action Blocks erweitert, mit dem sich viele Aufgaben und Abläufe mit einem einfachen Touch auf den Android-Homescreen auslösen lassen. Nun erhält dieser praktische Bereich des Assistenten ein Update, das sowohl die Auswahl als auch die Darstellung der Action Blocks in der Cloud sichern und wiederherstellen kann.


Mit dem Google Assistant lassen sich viele Aufgaben sehr schnell und einfach per Sprachbefehl auslösen. Wer mehrere wiederkehrende Aufgaben gleichzeitig auslösen möchte, kann dafür die Abläufe oder die kürzlich wieder eingeführten Verknüpfungen verwenden. Es muss aber nicht immer der verbale Befehl sein, denn mit den Google Assistant Blocks lassen sich viele Aufgaben auf ein Icon legen, das einfach auf dem Android Homescreen platziert wird und die hinterlegten Aufgaben ausführt.

google assistant action blocks logo

Die Google Assistant Action Blocks sind ein sehr praktisches Feature, mit dem sich zahlreiche Dinge ganz einfach per Knopfdruck erledigen lassen. Als Nutzer kann man aus einer langen Liste von Aktionen wählen, die ausgeführt bzw. aktiviert oder deaktiviert werden sollen. Angekündigt wurde das bereits vor knapp zwei Jahren, ausgerollt allerdings erst im Frühjahr 2020. Nun gibt es ein wichtiges Update für diesen Bereich des Assistenten.

google assistant action blocks

Action Blocks wird die angelegten Aufgabenblöcke nun mit der Cloud synchronisieren und dafür sorgen, dass auch beim Smartphone-Wechsel alle Blöcke erhalten bleiben. Interessanterweise scheint dieses Backup über die Android-Systemfunktion abzulaufen und nicht an die typische Cloud-Synchronisierung der Google-Apps gebunden zu sein. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Blöcke in Zukunft auch an anderen Stellen zur Verfügung stehen können.

» Google Assistant: Hier könnt ihr alle eure Sprachbefehle an den Assistenten abrufen, anhören & wieder löschen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket