Android: Neue Google-App ‘Switch to Android’ soll den Wechsel vom iPhone zu Android vereinfachen

android 

Google arbeitet an einer neuen Plattform, die den Smartphone-Wechsel vereinfachen und die wichtigsten Schritte zum Umstieg auf ein neues Gerät zusammenfassen soll. Dabei will man sich aber nicht nur auf Android-Smartphones konzentrieren, sondern mit einer brandneuen Switch to Android-App auch iPhone-Nutzern den Umstieg erleichtern. Apple bietet eine ähnliche App schon seit Jahren.


android ios

Dank zahlreicher Cloud-Backups und der Tatsache, dass viele Inhalte primär in der Cloud verwaltet werden, ist der Umstieg von einem Smartphone auf ein anderes heute keine große Sache mehr und lässt sich weitgehend automatisch erledigen. Der Wechsel vom iPhone zu Android hält allerdings nach wie vor einige Stolpersteine bereit und wird den Nutzern nicht ganz leicht gemacht. Zwar ist die Cloud sehr hilfreich, doch lokale Inhalte oder Apps lassen sich darüber nicht synchronisieren.

Nun sind in der neuen Datenwiederherstellungs-App einige interessante Hinweise aufgetaucht, die sehr eindeutig von einer Switch to Android-App sprechen, die wohl in Kürze für iPhone-Nutzer zur Verfügung stehen soll. Diese soll es erleichtern, alle Daten vom iPhone auf das Android-Smartphone umzuziehen. Konkret soll die Android-App ein Wifi-Hotspot aufbauen, mit dem sich das iPhone verbinden und so eine Verknüpfung zwischen den beiden Geräten herstellen kann.

Ist die Verbindung erst einmal hergestellt, sollen sich Kontakte, Nachrichten und sogar Apps von einem Smartphone auf das andere übertragen lassen. Dafür ist es allerdings notwendig, dass die Nutzer der Google-App ihr iCloud Backup-Passwort verraten. Derzeit gibt es nur wenige Strings, die Aufschluss über den genauen Ablauf geben, aber die Informationen sind eindeutig.




Step 1: Get the Switch to Android app from the App Store
Step 2: Go to your Wi-Fi settings
Step 3: Connect to network ^1 and enter password ^2

To transfer apps, SMS messages, and contacts, enter your iTunes® backup password

Your iPhone® is managed by your organization and has encrypted content.
To transfer apps, iCloud® contacts, device contacts, and iMessage® messages, you’ll need to remove device management on your iPhone®.

Auch Apps werden übertragen
Die Übertragung von Nachrichten und Kontakten ist kein Hexenwerk, das Anzapfen der iCloud sollte wohl möglich sein und ansonsten findet vieles wie bereits gesagt ohnehin in der Cloud statt. Interessant ist der Punkt mit der App-Übertragung. Natürlich lassen sich iOS-Apps nicht unter Android ausführen, sodass man nicht wirklich von einer Übertragung reden kann. Stattdessen dürfte Google wohl lange Listen mit den wichtigsten iOS-Apps pflegen, für die ein Pendant im Google Play Store zur Verfügung steht.

Im Idealfall finden die nutzer also sogar ihre auf dem iPhone installierten Apps wieder auf dem Android-Smartphone vor. Für Kauf-Apps dürfte das nicht gelten und auch App-Daten oder Logins werden sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wohl nicht übertragen lassen. Dennoch mit Sicherheit eine Erleichterung, die schon bald ausgerollt werden könnte. Was man aber nicht vergessen darf: Das Ganze steht und fällt mit der iOS-App. Und die freizugeben, liegt einzig und allein in Apples Hand…

» Googles neue App: WhatsApp-Konversationen von iOS zu Android übertragen wird sehr bald einfacher (Video)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket