Android: APK-Dateien über den Google Play Store teilen – neues Nearby Sharing wird ausgerollt (Screenshots)

play 

Der Google Play Store ist die erste Anlaufstelle für den Download von Android-Apps und könnte in dieser ohnehin schon dominanten Rolle in Zukunft noch weiter gestärkt werden. Nun wird ein neues Feature ausgerollt, mit dem sich Apps über den Play Store mit anderen Nutzern per Nearby Sharing teilen lassen. Das geht schnell und einfach, wirklich gebraucht wird es aber nicht.


android nearby share logo

Google hat vor einigen Monaten nach langer Entwicklungszeit das Nearby Sharing eingeführt, mit dem sich Dateien zwischen zwei Android-Smartphones austauschen lassen. Diese Basis kann von vielen Apps genutzt werden und nun ist das auch beim Play Store der Fall: Die ersten Nutzer haben nun die Möglichkeit, die installierten Apps auszuwählen und mit einem anderen in der Nähe befindlichem Nutzer zu teilen. Sowohl Verbindungsaufbau als auch das Teilen werden im Hintergrund vom Nearby Sharing übernommen.

Führt ihr diese Schritte aus, die auf folgenden Screenshots zu sehen sind, wird die APK-Datei an das Smartphone des anderen Nutzern gesendet. Dieser kann sich die Liste der empfangenen Dateien dann ansehen und wahlweise nur einzelne Apps oder den ganzen Schwung empfangender Anwendungen nacheinander installieren. Das dürfte recht gut funktionieren, ist aber längst auch mit anderen Apps wie etwa Google Files oder über das native Android Teilen-Menü zugänglich.

Bisher ist diese Funktion noch nicht bei allen Nutzern aufgetaucht, dürfte aber vielleicht auch im Rahmen der ersten Android 12 Developer Preview auf die Smartphones gebracht werden, mit der man nach eigenen Angaben alternative App Stores stärker unterstützen möchte. Leider passt das auch sehr gut in die aktuelle Entwicklung, das Sideloading einschränken zu wollen.




play store app share

play store app share 2

play store app share 3

» Android 12: Google bringt neues Material NEXT Design – auf geleakten Screenshots bereits zu sehen (Galerie)


Android: Auf dem Weg zum goldenen Käfig, wie Apple – Sideloading könnte immer weiter eingeschränkt werden

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android: APK-Dateien über den Google Play Store teilen – neues Nearby Sharing wird ausgerollt (Screenshots)"

  • Wichige Funktion für Länder in denen man sich keine großen Mengen an mobilen Daten leisten kann und auch kein WLAN zuhause hat. Dort wird dann fast alles per Bluetooth untereinander getauscht. z.B. in Indien fürhrt das dazu ,dass die Downloadstatistiken aus dem Playstore überhaupt nicht wiederspiegeln wie oft eine App wirklich benutzt wird.

Kommentare sind geschlossen.