Google Fotos: Neue Zoomfunktion für Videos kommt – Videos vergrößern & Bildausschnitt verschieben (Video)

photos 

Google Fotos ist nicht nur ein sehr praktisches Tool zum Backup von Medien, sondern wird von vielen Nutzern auch als Galerie-App verwendet, die sowohl Fotos als auch Videos wiedergeben kann. Viele Möglichkeiten bietet die App dabei nicht, aber schon bald kommt eine sehr nette Komfort-Funktion dazu, die sich möglicherweise bereits im langsamen Rollout befindet: Das direkt hereinzoomen und bewegen in laufende Videos.


google fotos logo

Die Zoom-Geste Pinch-to-zoom dürfte wohl die am häufigsten verwendete Zwei-Finger-Geste auf einem Smartphone überhaupt sein. Einfach die Finger auseinanderziehen und schon wird der Inhalt gezoomt. Das funktioniert bei Google Maps, auf vielen Webseiten im Browser aber auch in vielen anderen Apps. Natürlich lassen sich auch Fotos oder die gesamte Galerie bei Google Fotos zoomen – aber bei Videos hört diese Flexibilität auf. Zumindest jetzt noch.

Wie ihr in obiger Animation erkennen könnt, hat das Google Fotos-Team nun eine neue Zoomfunktion für Videos entwickelt, die von den ersten Nutzern bereits verwendet werden kann. Das Video verhält sich dabei genau wie ein Bild: Es kann frei gezoomt und dann natürlich auch der vergrößerte Ausschnitt frei verschoben werden. Vielen Nutzern dürfte zwar gar nicht bewusst gewesen sein, dass es dieses Feature bisher nicht gab – weil viele Videoplayer keinen Zoom unterstützen – aber dennoch dürfen wir uns in den nächsten Tagen oder Wochen darüber freuen.

» Google Maps: So lassen sich viele bei Streetview verpixelte Gebäude und Straßen wieder sichtbar machen

» Android 10: Alle neuen Samsung-Smartphones werden mit Googles aktuellem Betriebssystem ausgeliefert

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket