Google Chrome: Neues Panel zur Steuerung von Medien (Audio & Video) wird für alle Nutzer ausgerollt

chrome 

Wer im Chrome-Browser mit vielen Tabs arbeitet wird das Problem kennen, das in einem der zahlreichen Tabs ein Medium abgespielt wird, das erst einmal gefunden und gesteuert werden will. In der Vergangenheit hat das Chrome-Team bereits einige Schritte unternommen, diese Situation zu verbessern und nun kommt die nächste große Verbesserung: Ab sofort wird ein neues Panel zur Steuerung von Medien für Chrome 79 ausgerollt.


chrome logo

Der Rollout von Chrome 79 liegt nun schon wieder einige Tage zurück, aber Google bringt auch nachträglich per serverseitigem Update immer wieder mal einige Neuerungen in den Browser – so auch diesmal. Seit gestern wird ein neues Medien-Panel ausgerollt, mit dem sich Audio- und Videodateien sehr einfach steuern lassen, ohne dass der dazugehörige Tab aufgerufen werden muss. Das neue Overlay lässt sich durch das neue Musik-Icon rechts neben der Adressleiste aufrufen und sieht dann folgendermaßen aus.

google chrome medienplayer

Das Overlay erinnert sehr stark an die Oberfläche einer statischen Medien-Benachrichtigung unter Android und ist in der Form schon seit einigen Monaten in Chrome OS zu finden. Darüber lassen sich Informationen zum aktuell abgespielten Medium abrufen wie etwa der Titel, Interpret, ein Vorschaubild und einiges mehr, aber auch die Quelle. Zusätzlich gibt es Möglichkeiten zum Pausieren, Abspielen oder auch für den Sprung nach vor oder zurück.

Mit dem neuen Panel dürfte sich Google wohl auch versprechen, dass die Nutzer noch mehr Medien im Browser konsumieren – und das in diesem Falle auchb passiv. Je nach Nutzung dürfte dieser neue Bereich in Zukunft weiter ausgebaut und mit noch mehr Funktionen und Informationen versehen werden. Sinnvoll wäre es vielleicht noch, auch YouTube tiefer zu integrieren und ein Video in dieser Form anzeigen zu können. Dann aber wohl auch mit Werbespots im Panel.

Der Rollout beginnt ab sofort serverseitig und kommt in den nächsten Tagen bei allen Nutzern von Chrome 79 an, der bereits für die Desktop-Betriebssysteme und Android ausgerollt wurde.

» Pixel 4: Der neue Google Assistant steuert jetzt den Browser – so lässt es sich aktivieren & nutzen (Videos)

» Google Chrome: Tab versehentlich geschlossen? So lässt sich der zuletzt geschlossene Tab erneut öffnen

[Chrome-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Chrome: Neues Panel zur Steuerung von Medien (Audio & Video) wird für alle Nutzer ausgerollt"

  • Heißt das, die Benachrichtigung (unten rechts bei Uhrzeit) verschwindet und wird durch das Panel ersetzt? Oder sieht man dann beides? Ich habe seit ein paar Monaten abspielende Videos nämlich in gleicher Optik in den Benachrichtigungen.

Kommentare sind geschlossen.