Android: Google gibt viele interessante Einblicke in das Play Store & Android-Ökosystem – How Play Works

android 

Dem Google Play Store kommt im Android-Ökosystem eine sehr zentrale Rolle zu, denn es ist nicht nur der weltweit größte App Store, sondern auch die vermeintlich sicherste Bezugsquelle für Apps und Spiele – zumindest laut Google. Zum Abschluss des Jahres blickt nun auch das Team des Play Stores noch einmal zurück. und nennt viele interessante Statistiken rund um den Store, der trotz allem immer wieder mit Problemen kämpft.


Die Erfolgsgeschichten von Android und dem Google Play Store sind fest miteinander verknüpft, denn das eine wäre ohne das andere kaum möglich gewesen – zumindest nicht in der aktuellen Form mit dem heutigen Erfolg. Der Play Store ist es auch, der Google die volle Macht über das eigentlich frei verfügbare Betriebssystem Android gibt – das muss auch Huawei einsehen und dürfte nach wie vor daran interessiert sein, wieder mit Google zusammenarbeiten zu können.

google play stats title

Google hat nun einige interessante Statistiken rund um den Play Store veröffentlicht, der die mit Abstand größte App-Bezugsquelle für Android-Apps und Spiele ist und somit eine sehr zentrale Rolle spielt. Laut den aktuellen Statistiken gibt es mehr als 2,5 Milliarden aktive Android-Smartphones, wovon 2 Milliarden Geräte jeden Monat aktiv auf den Play Store zugreifen und dort allein in den vergangenen 12 Monaten mehr als 115 Milliarden Downloads getätigt haben.

google play stats

Interessanterweise macht Google keine Angaben dazu, wie viele Apps sich im Play Store befinden. Offenbar hat man festgestellt, dass die reine Anzahl nicht mehr sehr viel aussagt, denn ob es nun eine, zwei oder drei Millionen Apps sind macht schlussendlich keinen großen Unterschied. Wichtig ist, dass die großen Apps dabei sind – und das ist im Play Store in jedem Fall gegeben. Laut inoffiziellen Angaben sollten aber zwischen 2 und 2,5 Millionen Apps verfügbar sein. Sie werden nur nicht alle gefunden

google play developer satisfaction

Nicht ohne Stolz hat Google eine Statistik veröffentlicht, die sich auf die Zufriedenheit der App-Entwickler mit ihrem Store bezieht. Laut diesen Daten sollen 79 Prozent der Entwickler zufrieden sein, während es auf den „anderen Plattformen“ nur etwa 53 Prozent sind. Ob sich das „other“ jetzt nur auf den Apple App Store bezieht oder auch App Stores andere Plattformen mit eingerechnet werden, wird leider nicht angegeben.

Den vollständigen Report mit Hunderten Zahlen und Statistiken hat das Team des Google Play Store stilecht nicht als PDF, sondern als E-Book bei Google Play-Bücher veröffentlicht. Dort könnt ihr das kostenlose Buch mit 24 Seiten herunterladen und direkt in der Buch-Ansicht lesen. Es geht aber sehr stark ins Detail und ist vielleicht nicht für jeden interessant – denn die wichtigsten Key-Fakten für Nutzer und Beobachter findet ihr direkt auf dem Infoportal.

» Android: Die Suchfunktion des Google Play Stores findet keine neuen Apps und Spiele mehr – Workaround hilft

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket