Google down: Zahlreiche Google-Dienste (GMail, YouTube, Google Drive,…) sind aktuell nicht erreichbar

google 

Googles Dienste sind normalerweise problemlos zu erreichen, reagieren sehr schnell und kämpfen nur sehr selten mit Ausfällen. Doch derzeit scheint es genau einen solchen Ausfall zu geben, denn seit etwa 21:00 Uhr melden sehr viele Nutzer in Deutschland und auch in den USA und anderen Ländern großflächige Ausfälle vieler verschiedener Dienste von GMail über die Websuche bis hin zum Google Drive und YouTube.


google-logo-broken-more

Auf Google Status-Dashboard ist aktuell zu sehen, dass zahlreiche Google-Produkte vollständig oder teilweise ausgefallen sind. Laut dem Dashboard sind GMail, Calendar, Drive, Docs, Sheets, Presentations, Sites, Groups, Hangouts, Notes, Tasks und weitere nicht erreichbar. Ausgerechnet Google+ ist für G Suite-Nutzer noch erreichbar. Betroffen sind aber auch YouTube, Google Analytics, Google Fotos oder Cloud-Kunden wie z.B. Snapchat.

Die Ausfälle betreffen in den meisten Fällen nur einzelne Bereiche der Produkte. YouTube-Videos können beispielsweise abgespielt, aber nicht hochgeladen oder interagiert werden. Google Drive zeigt Dateien an, kann aber keine öffnen. Das kann sich aber natürlich jederzeit im Laufe der Behebung ändern.

google status dashboard



google störung

Unser Team untersucht das Problem weiter. Wir werden bis um 02.06.19 23:15 ein Update mit weiteren Informationen zu diesem Problem bereitstellen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Google untersucht die Probleme derzeit offiziell und arbeitet an einer Behebung. Das nächste Update soll um 23:15 erfolgen, was aber natürlich nicht heißt, dass bis dahin wieder alles erreichbar ist. Also einfach weiter abwarten, bis morgen früh sollte (davon gehen wir einfach mal aus) alles wieder Online sein.

Schon jetzt kann man aber sagen, dass es einer der größten Google-Ausfälle der letzten Jahre ist. Betroffen sind auch viele Cloud-Dienste von Snapchat bis Discord.

UPDATE 1:30 Uhr

Das Problem mit Gmail sollte gelöst sein. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Geduld und fortwährende Unterstützung. Sie können sich sicher sein, dass Systemverlässlichkeit eine der höchsten Prioritäten bei Google ist und wir versuchen, unser System durch ständige Verbesserung zu perfektionieren.

UPDATE 04.06.2019:
Google hat sehr interessante Einblicke zum Ausfall gegeben:
» Google war down: So kam es zum mehrstündigen Ausfall vieler Google-Dienste am Sonntagabend

Siehe auch
» Vergessene Google-Produkte: Knol – Googles großer Wikipedia-Konkurrent mit vielen neuen Ansätzen

Apple WWDC 2019 Livestream: Hier seht ihr die Keynote von Tim Cook bei YouTube ab 19:00 Uhr Live


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Google down: Zahlreiche Google-Dienste (GMail, YouTube, Google Drive,…) sind aktuell nicht erreichbar"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.