Alles Gute zum Vatertag! Interaktives Google-Doodle zum Vatertag & Persönliches Videogeschenk erstellen

google 

Die meisten Leser, vor allem die männlichen, werden es bereits mitbekommen haben: Am heutigen 30. Mai ist nicht nur Christi Himmelfahrt, sondern gleichzeitig auch Vatertag. Zum Vatertag gibt es heute wieder ein schönes Doodle auf der Google-Startseite zu sehen, das erstmals animiert und interaktiv zugleich ist. Wer noch ein Last-Minute-Präsent braucht, ist bei Google ebenfalls gut aufgehoben und kann mit Google Photos einen kleinen Film erstellen lassen.


alles gute zum vatertag google doodle

Das heutige Doodle ist dem Doodle zum Muttertag wie üblich wieder sehr ähnlich und zeigt wieder die fünf Baby-Enten, die heute mit dem Vater statt mit der Mutter zusammen sind. Der Nutzer kann im Doodle zwischen drei Szenen wählen, die den Alltag des Vaters mit seinen Kindern zeigen. Wenig überraschend läuft es in diesem Fall nicht ganz so reibungslos 😉

In der ersten Szene tanzen die Enten-Babys dem Vater sprichwörtlich auf der Nase herum (siehe folgendes Bild). In der zweiten Szene verstecken sich die Kinder vor dem Vater bzw. tauchen unter ihm durch. Die dritte Szene ist dann für alle Protagonisten sicher sehr spaßig, denn der Vater bläst Blasen im Wasser, in denen die Kinder dann wie in Seifenblasen nach oben schweben. Ein versöhnlicher Abschied 🙂

vatertag doodle 2019 scene



Was feiern wir eigentlich?

Der volkstümliche Vatertag wird in Deutschland am christlichen Feiertag Christi Himmelfahrt gefeiert, dem 40. Tag nach Ostern. Er wird auch als Männertag oder vor allem in Ostdeutschland als Herrentag bezeichnet, wobei die Herrentagspartie im Vordergrund steht.
 
Die heutige Form des „Vatertagfeierns“ ist Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin und Umgebung aufgekommen und erfreut sich seitdem bei Männern großer Beliebtheit. Seit 1934 ist Christi Himmelfahrt in Deutschland gesetzlicher Feiertag (in der DDR war der Tag nur bis 1966 und im Jahr 1990 ein gesetzlicher Feiertag). Es wurden Möglichkeiten genutzt, an diesem Tag dennoch die Herrentagspartie zu machen. So bestand das Recht für Angehörige von Religionsgemeinschaften, ihre Festtage zu feiern, sofern das vom Arbeitgeber eingeräumt wurde oder werden konnte.

Die (traditionell männlichen) Teilnehmer der Herrentagspartie machen dabei meist eine Wanderung oder eine gemeinsame Ausfahrt, bei der oftmals viel Alkohol konsumiert wird. Ziel sind häufig traditionelle Ausflugspunkte bzw. Gaststätten. Bei Wanderungen werden häufig Handwagen, Bollerwagen oder Schubkarren mitgeführt, um die Getränke besser transportieren zu können. Für die Ausfahrten werden meist Fahrräder (zum Teil mit Anhänger), Kremserwagen (Kutschen) oder ältere Traktoren mit Anhänger genutzt. Die Fahrzeuge oder Wagen werden dabei teilweise nur an diesem Tag genutzt und dafür speziell umgebaut, z. B. besondere Fahrradtandems oder Fahrräder mit mehr als einem Dutzend Sitzplätzen. Häufig werden die Gefährte mit Flieder und Birkenzweigen geschmückt.

Wer noch ein Last Minute-Geschenk für den Vatertag sucht, kann übrigens direkt in Google Photos einen kurzen persönlichen Grußfilm erstellen, der sich nur um den Vater und sein(e) Kind(er) dreht. Ist immer wieder eine sehr nette Überraschung. wie das funktioniert, seht ihr unter folgendem Link:

» Google Fotos: So erstellt ihr ein personalisiertes Video-Geschenk zum Vatertag

Siehe auch
» Memorial Day: Google-Startseite schaltet graues Doodle und spielt das Trompetensignal ‚Taps‘ (Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket