Google Play Store: ‚Neu‘ und ‚Premium‘-Sektionen sowie Benachrichtigungen über Aktionen werden getestet

play 

Der Play Store gehört zu den Google-Produkten, bei denen gefühlt niemals zwei Nutzer die gleiche Version zu sehen bekommen. Ständige Änderungen, serverseitige Updates oder A/B-Tests sind an der Tagesordnung – und jetzt gibt wieder zwei Neuerungen: Einige Nutzer sehen nun zwei neue Unterkategorien, während andere die Möglichkeit haben, sich künftig über interessante Apps und Aktionen im Play Store zu informieren.

Neu & Premium

play store new premium

Die Kategoriendarstellung im Play Store wird seit Monaten immer wieder umgebaut und jetzt sind auch die Unterkategorien mal wieder dran. Einige Nutzer sehen nun „Neu“ und „Premium“, die jeweils wohl selbsterklärend sind. In der Neu-Kategorie befinden sich aktuelle Neuerscheinungen oder auch Titel mit Voranmeldung. Im Premium-Segment sind logischerweise Kauf-Titel zu finden. Bei mir persönlich gibt es „Premium“ im Spiele-Bereich, aber nicht bei den App. Im Apps-Bereich hingegen sehe ich beides nicht.

Benachrichtigungen über Aktionen

play store notifications

Die zweite Änderung ist schon interessanter und hätte sicher einiges an Potenzial: Nutzer können zustimmen, zukünftig über Aktionen und Updates informiert zu werden. Diese Abfrage kommt nur einmal per Popup, aber die Benachrichtigungen selbst hat bisher noch kein Nutzer bekommen. Angesichts der zahlreichen Aktionen im Play Store und natürlich auch Updates lässt sich schwer sagen, worüber dort genau informiert werden soll. Möglicherweise ist es auch eine neue Werbemethode, mit der Entwickler gegen Bezahlung mehr Nutzer erreichen können.

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Play Store: ‚Neu‘ und ‚Premium‘-Sektionen sowie Benachrichtigungen über Aktionen werden getestet"

  • Kann man das Testen auch Abschalten? Hab mich nie dafür angemeldet, und es ist noch ein Zeichen dass Google uns als sein Datenvieh ansieht.
    Google zeigt immer wieder mal „auf deinen anderen Geräten installiert“ im Menü „Sammlung“ vom Play Store an. Das nervt wegen der länglichen zusätzlichen Scrollerei ungemein, und es ist regelmäßig alter Scheiss den ich aus gutem Grund schon ewig nicht mehr installiert hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.