Pixel Buds-Nachfolger: Google soll an kabellosen Kopfhörern mit Assistant, ala Apple AirPods, arbeiten

pixel 

Kopfhörer waren viele Jahre lang ein Standard-Zubehör bei Smartphones, hatten aber nicht wirklich das Interesse der Massen auf sich gelenkt – da die größte Innovation der Wechsel von Schwarz auf Weiß gewesen ist. Heute sieht das ganz anders aus und auch Google hat bereits Premium-Kopfhörer im Sortiment. Aktuell soll Google nun an echten kabellosen Kopfhörern arbeiten, die sich wohl an Apples AirPods orientieren dürften.


Kopfhörer sind durch einige Entwicklungen der vergangenen zwei Jahre wieder in den Fokus gerückt: Zuerst das Weglassen der Klinkenanschlüsse bei vielen Geräten, wodurch die per Bluetooth angebundenen Kopfhörer einen weiteren Schub bekommen haben. Das zweite sind die Sprachassistenten, die dank der Kopfhörer stets zur Verfügung stehen und bei einigen Modellen das Smartphone direkt in der Hosentasche bleiben kann. Beides zusammen wird auch von Google bereits bearbeitet.

google pixel buds

Mit den Pixel Buds hat auch Google bereits kabellose Kopfhörer im Sortiment, die viele zusätzliche Funktionen bieten und sich über eine Touch-Fläche bedienen lassen. Allerdings sind sie durch ein Kabel miteinander verbunden, das man nicht durchschneiden sollte. Dieses Kabel soll in Zukunft wegfallen und beide Kopfhörer zu eigenständigen Gadgets machen, die aber natürlich untereinander verbunden sind und die Tonspur synchronisieren. Das ist sehr kompliziert, hat aber auch Apples Entwickler viel Zeit gekostet.

Google soll laut Business Insider nun neue Pixel Buds planen, die vollkommen ohne Kabel auskommen, aber dennoch nichts von ihrer Funktionalität verlieren. Auch der Google Assistant soll natürlich wieder zur Verfügung stehen und dem Nutzer stets Fragen beantworten oder Aufgaben ausführen können. Interessant wird es sein, ob es sich dabei nur um AirPod-Kopien handeln wird oder ob Google eigene Innovationen abseits der Software bringen wird.

Ein Problem ist es, dass die Stecker versehentlich aus dem Ohr fallen könnten, ohne dass der Nutzer es bemerkt. Das wird sich ohne Kabel zwar nicht lösen lassen, aber vielleicht überraschen die Ingenieure ja mit irgendwelchen Features 🙂

» 3, 2, 1: Google kündigt drei neue Funktionen für die Pixel Buds-Kopfhörer an
» Google: Sieben Dinge, die ihr mit den Pixel Buds-Kopfhörern tun könnt & ein guter Tipp

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.