Praktisch für Webmaster: Google Search Console-Statistiken erscheinen nun auch in der Websuche

google 

Die Google Search Console ist die erste Anlaufstelle für Webmaster, um die Präsenz des eigenen Webauftritts in der Google Websuche zu überprüfen, zu konfigurieren oder auch um etwaige Fehler und Probleme festzustellen. Vermutlich wird sie von allen größeren Webpräsenzen verwendet, aber gerade Webmaster von kleineren Seiten nutzen das Tool möglicherweise nicht. Das will Google nun durch eine Promotion in der Websuche ändern.


Google stellt Webmastern viele Tools zur Verfügung, um alle wichtigen Daten aus den eigenen Webseiten herauszuziehen. Google Analytics ist zwar ein sehr gutes Tool zur Messung der Besucherströme, enthält aber nahezu keine Informationen über die Präsenz in der Websuche bzw. den eingegebenen Suchanfragen der Nutzer. An dieser Stelle kommt die Search Console zum Einsatz, die zahlreiche Statistiken bereithält und wertvolle Informationen für alle Webmaster liefern kann.

google logo 2015

Die ersten Webmaster sehen seit neuestem ein interessantes neues Modul in der Websuche: Wenn ihre eigene Webseite bei einer Suchanfrage an prominenter Stelle gelistet ist, gibt es zusätzliche die auf folgendem Screenshot sichtbare Infobox. Diese zeigt Details dazu, wie die eigene Webseite zur aktuellen Suchanfrage aufgestellt ist, wie viele Klicks es gegeben hat, wie viele Impressionen und an welcher Stelle sie durchschnittlich zu finden ist.

google search console

Das funktioniert nur dann, wenn der eingeloggte Nutzer die Webseite bereits in der Search Console verifiziert und die Inhaberschaft bestätigt hat. Es ist also Voraussetzung, dass die Search Console bereits mindestens einmal verwendet worden ist. Neue Nutzer kann Google damit also nicht ködern, dafür aber alle anderen Webmaster daran erinnern, die Konsole des (vermutlich) wichtigsten Traffic-Lieferanten öfter mal im Auge zu haben.

Siehe auch
» Webmaster aufgepasst: Google gibt neue Top-Level-Domain .page ab sofort zur Voranmeldung frei

[Search Engine Land]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.