Google Maps: Designer testen Anzeige von Bewertungen direkt auf der Karte (Screenshots)

maps 

Google Maps-Bewertungen sind für viele Lokalitäten zu einer wichtigen Währung geworden und somit nicht zu unterschätzen. Diese Bewertungen sind längst nicht mehr nur in Google Maps zu sehen, sondern tauchen in der Websuche auf und waren auch ein Bestandteil von den Business-Seiten in Verbindung mit Google+. Schon bald könnten sie noch mehr Aufmerksamkeit bekommen, denn in einem aktuellen Test werden sie direkt auf der Karte angezeigt. Erst seit gestern sind dort übrigens auch Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu finden.


Dass die Google Maps-Bewertungen eine wichtige Rolle spielen, zeigt sich spätestens darin, dass diese bereits Gegenstand von EU-Untersuchungen sind und vielerorts für Ärger gesorgt haben. In den vergangenen Monaten haben wir dieses Thema bereits ausführlich durchleuchtet:

google maps bewertungen

Obige Screenshots zeigen, dass Google derzeit die Anzeige des Sterne-Ratings direkt auf der Karte testet. Die Sterne sind direkt unter dem Namen des Eintrags zu sehen und werden sowohl durch das folgende oder nebenstehende Symbol als auch durch die gleiche Farbgebung hervorgehoben. Wie man sieht, werden die Sterne aber nicht für alle Lokalitäten angezeigt, sondern zumindest auf diesem Screenshot nur bei Geschäften und Restaurants.

Tatsächlich wirkt die Karte trotz der vielen neuen Elemente noch immer nicht überladen, zumindest ist das mein subjektiver Eindruck. Es dürfte aber wohl stets darauf ankommen, wie viele Elemente gleichzeitig zu sehen sind. In einem Einkaufszentrum könnte es dann schon etwas enger werden – obwohl der Kölner Hauptbahnhof ja praktisch auch schon als EKZ gewertet könnte. Ob und wann diese Ansicht großflächig ausgerollt wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere aktuelle Google Maps-Themen
» Google Maps für Tesla & Co: Elektrofahrzeug-Ladestationen zeigen jetzt zusätzliche Informationen und Live-Daten
» Google Maps: Großes Update bei den Hotel-Details stellt Preisinformationen & die Buchung in den Mittelpunkt
» Google Maps: Großes Update für die Android Auto-Version bringt eine erneuerte Oberfläche (Screenshots)
» Unterschätzter Google Maps Konkurrent: Microsofts Bing Maps punktet mit einigen cleveren Funktionen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Maps: Designer testen Anzeige von Bewertungen direkt auf der Karte (Screenshots)"

  • Das ist Bullshit damit helfen sie nur die Verbrecher ihre Weste rein zu waschen. Das weiß ich aus erster Hand und wenn man jeden Bewertung löschen kann verlieren sie an Bedeutung. Also ich werde soviel Acc erzeugen wie es nur Nötig ist um meine Reviews zuerhalten. Wenn sie es ein 2. mal machen vervielfache ich es einfach. Ein 3. mal und sie können meine Bots zuspüren bekommen. Das ist Gerechtigkeit. Leute haben das recht auf Freie Meinungsäußerung wenn sie das nicht wollen sind das Nazis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.