‚Hey Google, Tell me something good‘: Der Google Assistant vermeldet positive Nachrichten (Video)

assistant 

Wenn man die Tageszeitung in die Hand nimmt oder News-Portale öffnet, kann man den Eindruck bekommen, dass die Welt jedes Tages ein kleines Stückchen schlechter wird. Meldungen von Mord, schweren Verbrechen, Unfällen, Betrug und ähnliche Themen dominieren die Schlagzeilen und sorgen dafür, dass es in der Wahrnehmung der Menschen nur noch Probleme gibt. Der Google Assistant kann in der US-Version nun dagegen halten und den Nutzer nur gute Nachrichten vermitteln.


Man spricht in den Sozialen Netzwerken gerne von einer Filterblase, die man sich im Laufe der Zeit selbst aufbaut. Doch eigentlich sind auch alle tagesaktuellen Publikationen eine Art Filterblase, da überwiegend schlechte Nachrichten die Titelseiten beherrschen und die wenigen guten Meldungen in kleinen Artikeln versteckt sind. Das hat natürlich auch etwas mit einer Sensations-Gier zu tun, ist aber längst kein neues Phänomen.

google assistant tell me something good

Vor kurzem wurden die Google News erstmals in den Google Assistant integriert, womit sich die Nutzer dann aktuelle Schlagzeilen vorlesen lassen können. Da auch hier die „schlechten Dinge“ dominieren, hat Google nun in Zusammenarbeit mit einem Journalisten-Netzwerk eine Funktion angekündigt, die die guten News herausfiltert und nur diese anbietet. Dazu müssen die Nutzer lediglich „Tell me something good“ befehlen und schon geht es los.

Nun bekommt man viele Meldungen, die vielleicht nicht ganz so relevant sind, aber dafür sorgen, dass man sich auch beim Blick in die Schlagzeilen einmal freuen und vielleicht auch lächeln darf. Das hebt nicht nur die eigene Stimmung, sondern lässt auch die vielen Welt-Probleme einmal in den Hintergrund rücken, mit denen man sich ohnehin schon lange genug beschäftigt. Man kann es als Augen verschließen vor der realen Welt bezeichnen, aber eben auch als kurzer Stimmungsheber. Bleiben wir bei letztem 🙂

Ob und wann eine solche Funktion auch nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt.

» Ankündigung im Google-Blog

Siehe auch
» Neues Betätigungsfeld für SEOs: Google News werden in den Google Assistant integriert


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 2 Kommentare zum Thema "‚Hey Google, Tell me something good‘: Der Google Assistant vermeldet positive Nachrichten (Video)"

  • Bekommt der Google Assistant in Deutschland auch mal neue Funktionen? Das ist dieses Jahr ziemlich mau. Ich will damit endlich telefonieren und Mails schreiben können. Zugtiff auf die Termine ist auch mal angebracht.

  • Sehr guter Ansatz! Die „reale“ Welt was auch immer man drunter versteht, hat jeden Tag so viel Gutes zu bieten. Schade dass die Mainstream Nachrichten sich fast ausschließlich auf Negativität fokussieren und somit das Bild sehr einseitig darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.