YouTube-Rekord: Guns n’Roses knacken Marke von 1 Milliarde Views & das sind die populärsten Musikvideos

youtube 

Musikvideos erfreuen sich auf Googles Videoplattform YouTuber größter Beliebtheit und stehen an der Spitze der meistgeklickten Videos überhaupt. Bereits seit dem vergangenen Jahr ist Despacito der ungeschlagene König und kommt mittlerweile auf mehr als 5 Milliarden Views. Doch eine andere Band bricht derzeit Rekorde auf YouTube, der man das vermutlich gar nicht mehr zugetraut hätte: Guns N’Roses.


Musikvideos haben eine sehr große Bedeutung für Googles Videoplattform, denn sie generieren nicht nur die mit Abstand meisten Views, sondern sind auch ein starkes Zugpferd und wichtiger Umsatzbringer. Diese Entwicklung wird sich durch YouTube Music noch einmal verstärken – aber das haben die großen Künstler meist gar nicht nötig. Jetzt bricht die US-amerikanische Hardrock-Band Guns N’Roses einen neuen Rekord.

guns_n_roses_logo_hd-wallpaper-1024x576

Das Musikvideo zu November Rain (unten eingebettet) hat in dieser Woche die Marke von 1 Milliarde Views durchbrochen und hat damit, obwohl das schon sehr vielen Videos zuvor gelungen ist, einen Rekord aufgestellt: Es ist das erste Musikvideo aus den 90ern, dem dieses Kunststück gelungen ist und gleichzeitig auch das erste Musikvideo, das vor der YouTube-Ära entstanden ist und diesen Meilenstein knacken konnte.

Anlässlich dieses Rekords hat YouTube eine Reihe von weiteren Statistiken veröffentlicht

  • „November Rain“ ist das erste Musikvideo, das in den 90er Jahren veröffentlicht wurde und auf YouTube eine Milliarde Views erreicht hat. Tatsächlich ist es auch das erste Video, das vor der YouTube-Ära entstanden ist und diesen Meilenstein erreicht hat.
  • Über 26 Jahre nach der Veröffentlichung generiert das Video weiterhin massiv Aufrufe auf YouTube: in 2017 waren es pro Tag durchschnittlich fast 560.000 Views.
  • Passend dazu erfreute sich das Musikvideo im November immer größerer Beliebtheit. Die durchschnittlichen Tages-Views nahmen im November 2017 im Vergleich zum Tagesdurchschnitt des restlichen Jahres um 41 Prozent zu. Die bisher höchste Anzahl von Views waren am 25. November 2017.
  • Guns N‘ Roses beherrschen auch die 80er Jahre auf YouTube ‒ mit über 692 Millionen Views ist ihr Musikvideo zu „Sweet Child O‘ Mine“ das erfolgreichste Video auf YouTube, das in den 80er Jahren veröffentlicht wurde.
  • Die erfolgreichsten 90er-Jahre-Videos nach „November Rain“ sind „Zombie“ von The Cranberries (739 Millionen Views) und „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana (727 Millionen Views).
  • „November Rain“ ist der beliebteste Song der inoffiziellen Musikvideo-Trilogie von den zwei Guns N‘ Roses Alben „Use Your Illusion I“ und „Use Your Illusion II“. Die erste Veröffentlichung der Trilogie, „Don’t Cry“, verzeichnet bis heute über 471 Millionen Views. Das dritte Musikvideo daraus, „Estranged“ hat bislang über 111 Millionen Views gesammelt.“ Alle drei Videos zusammen kommen auf fast 1,5 Millionen Views.
  • Die Band ist vor allem außerhalb der USA beliebt. 83 Prozent ihrer Views aus dem Jahr 2018 generierten sie bisher aus anderen Ländern. Zu den fünf Ländern, in denen sie im Jahr 2018 die meisten Views erhielten, gehören die USA (89 Millionen), Brasilien (69 Millionen), Mexiko (66 Millionen), Argentinien (28 Millionen) und Kolumbien (23 Millionen).
  • „November Rain“ ist in Deutschland der meistgesehene Song von Guns N’Roses.



Das sind die fünf erfolgreichsten Musikvideos aller Zeiten auf YouTube



Mehr zum Thema YouTube Musikvideos

[YouTube Pressemitteilung]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.