YouTube wächst weiter kräftig: 1,8 Milliarden Nutzer monatlich; starkes Wachstum der TV-Plattform

youtube 

Google gibt selten Einblicke in die Nutzungszahlen und Statistiken der hauseigenen Angebote, bei YouTube macht man aber immer wieder mal gerne eine Ausnahme. Während einer großen Pressekonferenz wurden nun wieder einige Zahlen genannt, die den Erfolg von Googles Videoplattform zeigen und eine extrem große Nutzerbasis suggerieren. Als Googles zweitwichtigste Werbeplattform nach der Websuche ist das auch keine große Überraschung.


YouTube ist seit Anfang an eine transparente Videoplattform und zeigt für alle Videos den genauen Stand der Aufrufe bzw. auch die Anzahl der Abonnenten an – was bei vielen anderen Produkten eher nicht der Fall ist. An diesen Zahlen lässt sich immer wieder sehr gut ablesen, dass die Videoplattform extrem gut besucht ist und auch heute noch weiter wachsen kann. Die Anzahl der monatlichen Nutzer ist innerhalb kürzester Zeit noch einmal stark gestiegen.

youtube logo

YouTube hat nun verkündet, dass sich jeden Monat 1,8 Milliarden Nutzer bei der Videoplattform einloggen, hat aber leider nicht verraten, ob auch der Aufruf von eingebetteten Videos als „Login“ zählt. Gleichzeitig ist dabei aber zu beachten, dass Nutzer ohne YouTube-Account natürlich nicht eingeloggt sind und nicht unter diese Zählung fallen. Die Plattform könnte in Zahlen also ähnlich gut frequentiert sein wie Facebook mit weit über 2 Milliarden Nutzer. Erst im vergangenen Jahr lag die Zahl noch bei 1,5 Milliarden monatlichen Nutzern.

Eine weitere interessante Zahl ist der Erfolg auf Fernsehern: Allein auf den TV-Bildschirmen werden jeden Tag 150 Millionen Stunden Videomaterial abgespielt – woran Chromecast, Google Home und der Google Assistant wohl einen großen Anteil haben. Damit diese Zahlen weiterhin steigen, hat man viele neue Original Content-Inhalte für das Red-Programm (wohl bald Premium) angekündigt. Das ist für uns hierzulande aber uninteressant, da wir keinen Zugang dazu haben.

» Ankündigung im YouTube-Blog


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.