Google des Tages: the1975..com – Merkwürdige Suchanfrage liefert unerwartetes Ergebnis

google 

Google des Tages: the1975..com (In der Google-App eingeben)
Rein statistisch gesehen gibt es keine Anwendung ohne Bugs und jedes Softwareprodukt enthält bisher unentdeckte Fehler bzw. tut in einigen Situationen nicht das, was es soll. Jetzt ist ein Bug bzw. eine Merkwürdigkeit in der Google-App aufgefallen, die sich bisher nicht erklären lässt und ein unerwartetes Verhalten an den Tag legt. Bei der Eingabe einer bestimmten Zeichenkette werden dem Nutzer seine SMS-Nachrichten vorgelegt.


Die Google-Suchleiste auf den Android-Smartphones ist ungemein praktisch, da sie nicht nur Suchanfragen entgegennimmt und Fragen direkt bei der Eingabe beantworten kann, sondern bei der Eingabe von URLs auch direkt den Browser aufruft. Dies wird vermutlich von vielen Nutzern verwendet, da man sich so den Start des Browsers ersparen kann. Doch ein kleiner Tippfehler hat nun zu einer merkwürdigen Entdeckung geführt.

the1975

Gibt man in der Google-Suchleiste unter Android die Anfragen the1975..com ein, erscheint statt den erwarteten Suchergebnissen eine Auflistung der letzten SMS-Nachrichten des Smartphones. Das ist die gleiche Auflistung die man bspw. auch bei der Anfrage „zeige meine letzten SMS“ oder einer ähnlichen Suchanfrage bekommt. Warum diese Nachrichten nun aber genau bei dieser Anfrage ausgespielt werden, sorgt derzeit für Rätselraten.

Man könnte vermuten, dass es an der Zahl gefolgt von dem doppelten Punkt liegt, aber das ist es nicht. Wird auch nur ein Zeichen der Anfrage verändert oder eines hinzugefügt, gelangt man zu den regulären Suchergebnissen. Es muss also ein Fehler bei der Umwandlung der Zeichenkette geben, wobei natürlich nicht bekannt ist, wie das App-intern behandelt wird. Möglicherweise werden irgendwelche IDs vergeben oder Hashwerte erstellt, die sich nun zufällig gleichen oder doppelt vorkommen (obwohl so etwas eigentlich nicht passieren sollte)

Wie dem auch sei, die Suchanfrage macht derzeit die Runde im Netz und sorgt vor allem auch dafür, dass die hinter der eigentlich gewollten Suchanfrage stehende Band „the 1975“ einen kleinen Popularitäts-Sprung macht 😉

Das ganze funktioniert übrigens nur in der Google-App (auch auf Deutsch) auf dem Smartphone und nicht im Browser.

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 3 Kommentare zum Thema "Google des Tages: the1975..com – Merkwürdige Suchanfrage liefert unerwartetes Ergebnis"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.