Google Tasks: Google startet neue Aufgabenverwaltung für Android, iOS und als GMail-Integration

google 

Google hat sehr viele mächtige Apps im Angebot, die von Millionen Nutzern verwendet werden – doch an den einfachsten Dingen scheitern die Entwickler und Designer manchmal. Zu letzter Gruppe zählt auch eine vernünftige Aufgabenverwaltung – zumindest bisher. Denn gemeinsam mit dem neuen GMail startet nun auch eine brandneue Aufgabenverwaltung, die eine simple aber gleichzeitig auch übersichtliche und mächtige Oberfläche hat: Google Tasks.


Was wohl kaum jemand weiß, und vielleicht noch weniger nutzen: Google hat seit knapp 9 Jahren eine Aufgabenverwaltung, die ursprünglich als zusätzliches GMail-Feature begonnen hat. Leider ist sie weder vom Funktionsumfang noch vom Design über den damaligen Status hinausgekommen und ist heute eigentlich nur noch als Frechheit statt als ernsthafte Aufgabenverwaltung zu bezeichnen. Doch nun wird alles besser, denn Google hat das Produkt als Android-App völlig neu gestartet.

google tasks

Die neue Aufgabenverwaltung setzt auf die simpelste Oberfläche, die man sich vorstellen kann: Man beginnt mit einer komplett leeren Seite und kann über einen Button am unteren Rand eine neue Aufgabe erstellen. Diese Aufgabe muss lediglich eine Bezeichnung haben, während alle anderen Dinge erst einmal optional sind. Jede angelegte Aufgabe erscheint dann in der Liste und kann als erledigt abgehakt werden. Weitere Optionen scheint es vorerst noch nicht zu geben.

Aber natürlich ist eine Aufgabenverwaltung nicht nur eine einfache Liste: Die Aufgaben können mit einem Datum versehen werden, zusätzliche Informationen in Textform bekommen und können auch in diverse Listen angeordnet werden. Obwohl die Oberfläche so gar nichts von der alten Version hat, stehen auch diese angelegten Aufgaben zur Verfügung.

Aus der Beschreibung
• Aufgabenlisten mit den wichtigsten To-dos erstellen
• Aufgaben unterwegs auf jedem Gerät ansehen, bearbeiten und verwalten
• Auf Aufgaben aus der Webversion von Gmail und Google Kalendar auch auf dem Smartphone oder Tablet zugreifen
Details hinzufügen und Unteraufgaben erstellen
• Aufgaben in Unteraufgaben aufteilen
• Details zu den Aufgaben hinzufügen, auf die Sie sich besonders konzentrieren möchten
• Aufgabendetails jederzeit aktualisieren
Aufgaben aus E-Mails
– Inhalte aus E-Mails direkt in Aufgaben verwandeln
• Aufgaben in der Seitenleiste von Gmail ansehen
• Aufgabe auf die E-Mail zurückführen, aus der sie stammt
Dank Fälligkeitsterminen und Benachrichtigungen den Überblick behalten
• Jeder Aufgabe ein Fälligkeitsdatum zuweisen
• Aufgaben nach Datum sortieren oder per Drag-and-drop priorisieren
• Per Benachrichtigung an Fälligkeitstermine erinnern lassen, damit nichts unter den Tisch fällt
Bestandteil von G Suite
• Eine Suite leistungsstarker, intelligenter Apps von Google für Ihr Unternehmen
• Mithilfe der KI von Google haben alle Mitarbeiter Zugang zu relevanten Statistiken und Datenanalysen
• Nahtlose Kommunikation mit Ihrem Team über eine Suite: Gmail, Tasks, Kalender und mehr



google tasks

Google Tasks steht vorerst nur als App für Android und iOS zur Verfügung und hat noch keine echte Web-Oberfläche, wenn man von der Integration in GMail einmal absieht. Eine solche dürfte aber hoffentlich noch kommen, steht aber möglicherweise zum Start einfach noch nicht zur Verfügung. Google Tasks erinnert mich an den langsamen Start des Notizblocks Google Keep, der über die Jahre enorm ausgebaut wurde. Gut möglich, dass auch Tasks mit weiteren Funktionen zu einem Standard-Tool für viele Nutzer wird.

Die App für iOS ist aktuell noch nicht freigeschaltet, sollte aber in Kürze zur Verfügung stehen.

Google Tasks
Google Tasks
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot
  • Google Tasks Screenshot

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 4 Kommentare zum Thema "Google Tasks: Google startet neue Aufgabenverwaltung für Android, iOS und als GMail-Integration"

Kommentare sind geschlossen.