Breaking News: Schüsse am YouTube-Hauptquartier; Gebäude wurde evakuiert

youtube 

Laut mehreren Medienberichten und vielen Augenzeugen sollen auf dem Gelände des YouTube-Hauptquartiers in San Bruno Schüsse gefallen sein. Die Details sind noch völlig unklar, es sollen aber mehrere Schüsse gefallen sein, die Polizei ist mit einem Großaufgebot ausgerückt und hat das Gebäude und die umliegende Gegend evakuiert.


youtube shoot
UPDATE:
Das ganze ist mittlerweile bestätigt, der „Schütze“ soll noch immer auf dem Gelände sein, während sich die Mitarbeiter in ihren Büros verschanzen bzw. evakuiert worden sind. Google koordiniert den Einsatz mit den Rettungskräften und wird sich zeitnah mit neuen Informationen melden.

Laut den umliegenden Krankenhäusern sollen bereits einige Personen aus der YouTube-Zentrale eingeliefert worden sein. Mehr Details gibt es natürlich nicht.




Der Artikel wird bei neuen Informationen aktualisiert.

UPDATE
» Amoklauf im YouTube-Hauptquartier: Vier verletzte YouTube-Mitarbeiter; Angreiferin ist tot
» Hintergründe des Amoklaufs: Die Angreiferin war selbst YouTuber mit einem Hass auf die Videoplattform

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: