Gute Nachrichten für Nexus Player-Besitzer: Google verteilt Updates ab sofort über den Play Store

nexus 

Android verfügt mittlerweile über eine handvoll Ableger, die das Betriebssystem auf die unterschiedlichsten Plattformen abseits von Smartphone und Tablet bringen. Einer dieser Ableger ist das TV-Betriebssystem Android TV, das vor allem in Form in Form von Set-Top-Boxen verwendet wird und so jeden Fernseher um die smarten Funktionen erweitert. Ganz ohne Ankündigung hat Google nun einen großen Schritt getan, von dem erst einmal nur die Nutzer des Nexus Player profitieren.


Die letzten Monate waren für die Besitzer des Nexus Player aus dem Hause Google eine kleine Achterbahnfahrt: Einigermaßen überraschend wurde der Player im Herbst auf das aktuelle Betriebssystem Android Oreo aktualisiert, und war damit das älteste Gerät mit dieser Version. Kurz darauf gab es ein kleines Problem mit riesigen Datenmengen im Nirvana. Mitte November wurde dann sogar noch der Google Assistant auf den Nexus Player gebracht, nur um diesen dann nur zwei Wochen später endgültig nicht mehr zu unterstützen. Und jetzt geht es wieder aufwärts.

nexus player android tv

Offiziell wird der Nexus Player von Google nicht mehr aktualisiert und wird kein Update mehr auf eine neue Android-Version bekommen. Das heißt aber nicht, dass er nun beim aktuellen Stand bleiben und nicht mehr weiter entwickelt wird. Offenbar nimmt Google nun auch bei Android TV die Zügel stärker in die Hand und möchte Updates deutlich schneller und auch direkt ausliefern, statt den Umweg über die Hersteller zu gehen oder auf ein Betriebssystem-Update zu warten.

Zwei Kernkomponenten von Android TV wurden nun in den Play Store ausgelagert und können über diesen sehr schnell aktualisiert werden. Dabei handelt es sich zum einen um „Android TV Core“ das laut der Beschreibung ein „Support Package for Android TV Devices“ darstellt, aber wohl im Hintergrund ziemlich tief eingreifen dürfte. Das Zweite nennt sich „Android TV Home“ und stellt die Startseite bzw. den Homescreen von Android TV zur Verfügung. Auch dieser kann also nun per App sehr leicht aktualisiert werden.

Beide Apps setzen sowohl Android TV als auch den Unterbau von Android 8.0 Oreo voraus – und das einzige Gerät dass diese Voraussetzungen aktuell erfüllt, ist der Nexus Player. Auch auf seine alten Tage (Ich weiß dass der Player erst drei Jahre alt ist) wird der Player also wohl noch mehrmals mit einem Update und neuen Funktionen versorgt, bis dann vielleicht mit Android P endgültig ein Schlussstrich gezogen wird.



Beide Apps befinden sich bereits auf dem Nexus Player und müssen nicht separat installiert werden. Beim ersten Update wird der Player automatisch die neuesten Versionen aus dem Store laden. Für alle glücklichen Besitzer eines Nexus Player auf jeden Fall Gute Nachrichten, denn offenbar muss der Player noch lange nicht gegen ein neues Modell ausgetauscht werden 🙂

Android TV Core Services
Android TV Core Services
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

  • Android TV Core Services Screenshot
  • Android TV Core Services Screenshot
  • Android TV Core Services Screenshot
  • Android TV Core Services Screenshot
Android TV Home
Android TV Home
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

  • Android TV Home Screenshot
  • Android TV Home Screenshot
  • Android TV Home Screenshot
  • Android TV Home Screenshot

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.