Android: Brave Browser kann jetzt YouTube-Videos im Hintergrund und Standby abspielen

android 

Aus diversen Gründen möchte Google nicht, dass YouTube-Videos auf dem Smartphone im Hintergrund abgespielt werden bzw. nur dann zu sehen sind, wenn der Nutzer die App aktiv verwendet. Es gibt diverse Möglichkeiten um dies zu umgehen, und jetzt hat ein aufstrebende Browser eine native Möglichkeit integriert, genau dies zu bewerkstelligen. Und das sogar dann, wenn das Display des Smartphones ausgeschaltet ist.


Der Betrieb der Plattform YouTube kostet Google ein Vermögen – sowohl der Betrieb der Server, der enorme Speicherplatz sowie das riesige Personal zur Betreuung der Plattform. Aus diesem Grund ist es verständlich, dass die auf der Plattform enthaltene Werbung die vor und in den Videos gezeigt wird, auch tatsächlich von den Nutzern zu sehen ist. Das ist mit ein Grund dafür, dass Google Videos automatisch stoppt, sobald YouTube nicht mehr aktiv verwendet wird.

youtube logo

Verfrachtet man die YouTube-App in den Hintergrund, wird ein dort abgespieltes Video automatisch gestoppt und kann auch nicht in Form der Audiospur weiter konsumiert werden. Auch in den meisten Browsern ist dies der Fall, aber es gibt bekanntlich einige Workarounds um diese Restriktionen zu umgehen. Ein solcher Workaround wurde nun nativ in den Brave Browser integriert, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut und wohl auch damit punkten dürfte.

Der Browser spielt Videos, auch von YouTube, nun auch dann weiter ab, wenn die App selbst nicht mehr aktiv im Vordergrund ist. Selbst wenn das Display ausgeschaltet ist, ist die Tonspur weiter zu hören. Diese Funktion muss einmalig in den Einstellungen aktiviert werden, und gilt dann auch auf Googles Plattform. Da Google davon nicht begeistert sein wird, ist es aber gut möglich dass dieses Feature schon bald wieder entfernt wird/werden muss.

Auch der Samsung Browser kann übrigens immerhin die Bild-in-Bild-Funktion nutzen, die eigentlich nur mit der Bezahlversion von YouTube Red möglich sein sollte. Da YouTube Red aber hierzulande nicht zur Verfügung steht, ist auch das eine gute Möglichkeit, um an eine solche Funktion zu kommen.

Siehe auch
» Drei Möglichkeiten: So lassen sich YouTube-Videos unter Android im Hintergrund abspielen

Brave Browser: Fast AdBlocker
Brave Browser: Fast AdBlocker
Entwickler: Brave Software
Preis: Kostenlos

  • Brave Browser: Fast AdBlocker Screenshot
  • Brave Browser: Fast AdBlocker Screenshot
  • Brave Browser: Fast AdBlocker Screenshot
  • Brave Browser: Fast AdBlocker Screenshot
  • Brave Browser: Fast AdBlocker Screenshot

[Caschys Blog]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.