Überraschung: Google Wifi ist ab heute auch in Deutschland für 139 Euro erhältlich

google 

Kleine Überraschung am morgen: Ohne große Ankündigung hat Google ein weiteres im vergangenen Herbst angekündigtes Stück Hardware auf den deutschen Markt gebracht. Der WLAN-Verteiler Google Wifi ist ab sofort auch in Deutschland zu haben und steht in diversen Onlineshops und bei Einzelhändlern zur Verfügung. In den ersten Tests konnte das Gerät, das zu einem vergleichsweise günstigen Preis angeboten wird, bereits überzeugen.


Auf dem großen Google-Event im Herbst 2016 wurde gleich eine ganze Armada neuer Hardware angekündigt, und ein Produkt ging dabei vielleicht etwas zwischen den Smartphones und dem smarten Assistenten unter: Google Wifi. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Verteiler der sich noch vor den eigentlichen Router setzt und durch den Aufbau eines Mesh-Netzwerks eine größere WLAN-Abdeckung verspricht als der bisherige Router.

google wifi deutschland

Schon im vergangenen Jahr ist Google mit dem OnHub-Router in diesen neuen Markt eingestiegen, und mit Google Wifi geht man nun noch einen Schritt weiter und möchte dafür sorgen, dass alle Geräte und jede Ecke in den eigenen Vier Wänden mit perfektem Datenempfang versorgt werden. Dazu gibt es sowohl den Haupt-Router als auch noch beliebig viele zusätzliche Empfangseinheiten, die untereinander ein eigenes Netzwerk aufbauen und das WLAN so beliebig weit strecken können.

Google Wifi übernimmt dabei vollautomatisch die Aufgabe der Verteilung und sorgt dafür dass ein Wechsel zwischen zwei Empfangseinheiten störungsfrei vonstatten geht. Dabei gibt es in der dazugehörigen Administrations-App für das Smartphone auch eine Reihe von Einstellungen, in denen bestimmte Geräte mit wenigen Schritten getrennt werden oder andersherum priorisiert werden können. Wer sich also einen schönen Fernsehabend machen möchte, gibt seinem TV oder Streaminggerät die höchste Priorität und schon bekommen alle anderen Geräte nur noch den „Rest“ ab, was in den ersten Tests aber kaum bemerkbar gewesen sein soll.



google wifi anschluss

Aber Google Wifi macht nicht nur einen guten Job, sondern hat auch ein schickes Design und schmiegt sich dabei genau so gut in jedes Zimmer, wie man es bereits von Google Home kennt. Wifi ist klein und rund und kommt in einem hellen Weiß. Rundherum verläuft ein LED-Ring der den aktuellen Status anzeigen kann. Die wenigen Anschlüsse finden sich auf der Rückseite, so dass Kabel bei einer geschickten Platzierung gar nicht erst zu sehen sind.

Technische Daten:

  • 512 MB RAM
  • Quad-Core ARM CPU
  • 15 Watt Netzteil
  • 360-Grad Antennte
  • Erweiterbares Mesh-WLAN
  • Gleichzeitiges Dualband-WLAN (2,4 GHz und 5 GHz) mit Unterstützung für IEEE 802.11a/b/g/n/ac
  • Jeder Zugangspunkt hat zwei 1 Gb Ethnernet-Ports
  • WAN und LAN nur auf dem primären Zugangspunkt
  • WPA2-PSK Verschlüsselung
  • Google Wifi-App benötigt mindestens Android 4.0 oder iOS 8
  • Durchmesser: 106mm; Höhe: 69mm; Gewicht: 340g

Die Einrichtung per App soll sehr einfach vonstatten gehen, da die App bzw. das Smartphone sich automatisch mit dem aufgebauten Netzwerk verbinden und dann bei der Einrichtung helfen kann. Einmalig ist das Scannen eines QR-Codes auf der Unterseite des Geräts notwendig, und schon kann die Einrichtung beginnen. Da der Router nun hinter Google Wifi hängt, muss dieser gegebenenfalls ebenfalls noch einmal neu eingerichtet werden – man muss sich also schon einige Minuten Zeit nehmen.



Schon seit einigen Monaten ist Google Wifi in UK verfügbar und mit einem Start in Deutschland hätte eigentlich so schnell niemand gerechnet. Erst vor wenigen Wochen wurde ein Deutschland-Start von Google Home angekündigt, wobei man kein Wort über Wifi verloren hat. Gut möglich also, dass auch Home schon in wenigen Wochen zur Verfügung stehen wird.

Google Wifi gibt es ab heute im Google Store oder auch in den stationären und Online-Shops der bekannten Einzelhändler zu kaufen. Ein einzelner Router kostet 139 Euro, das Zweierpack schlägt mit 249 Euro und das Dreierpack mit 359 Euro zu Buche. Das ist zwar ein stolzer Preis, und lohnt sich auch nur dann wenn man Probleme mit dem eigenen WLAN-Netzwerk hat, aber ist immer noch viel günstiger als die Produkte der Konkurrenz.

Lest euch die Testberichte einfach mal durch und entscheidet selbst ob das Gerät etwas für euch ist oder nicht. Die meisten Tester sind begeistert, auch wenn es natürlich wie bei jedem Gerät einige kleine Abstriche gibt. Seinen Job erledigt Wifi auf jeden Fall sehr zuverlässig und viel schicker lässt sich so ein Gerät auch nicht mehr gestalten.

» Google Wifi im Google Store
» Google Wifi bei amazon kaufen (Partnerlink)
» Ankündigung im Google-Blog

[Testberichte: Caschys Blog & heise]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Überraschung: Google Wifi ist ab heute auch in Deutschland für 139 Euro erhältlich

  • Klingt in der Theorie erstmal super.
    Problem ist nur, dass man dafür immer noch ein Modem braucht und die bieten die Telefonanbieter automatisch mit an.
    Das Gerät lohnt sich wirklich nur bei größeren Wohnungen.

  • Viel wichtiger als die News zu diesem Gerät finde ich die Fragen, wann kommt Google Home nach zentral Europa & wird es eine zweite Version mit WLAN Repeater Funktion geben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.