Aufweichung des Material Designs: Play Store testet neues Design mit deutlich weniger Cards

play 

Googles Designer lieben es, Tests mit einer handvoll Nutzern durchzuführen und ihnen verschiedene Varianten vorzusetzen. Zur Zeit findet wieder ein Test im Play Store statt, der etwas mit dem Material Design aufräumt und die Strukturen der einzelnen Elementen nicht mehr ganz so stark darstellt. Das Design ist allerdings gewöhnungsbedürftig und sorgt nicht gerade für eine bessere Übersicht.


Im Zuge der Umstellung aller Google-Dienste auf das Material Design wurden nicht nur einheitliche Oberflächen geschaffen, sondern auch in praktisch allen Anwendungen die Cards eingeführt. Diese sorgen sowohl für einen Tiefen-Effekt als auch für eine klare Abgrenzung der einzelnen Elemente untereinander. Doch da das Design bekanntlich lebt und nicht in Stein gemeißelt ist, weicht man dies im neuen Test nun wieder etwas auf.

play store material design test

Besonders auf den letzten beiden Screenshots ist sehr gut zu sehen, was mit der Aufweichung der Karten gemeint ist. Die Rahmen um die einzelnen Elemente sind nicht mehr vorhanden und fügen viele Dinge zu einem großen Bereich zusammen. Das lässt das Design etwas ruhiger wirken, ist der Übersicht aber nicht gerade zuträglich. Bei den Icons im letzten Screenshot mag das noch funktionieren, aber sobald diese mal etwas größer sind, ist eine optische schnelle Abtrennung nicht mehr ganz so einfach.

Im zweiten Screenshot wirkt das ganze dann etwas undurchdacht: Das scrollbare Karussell mit der Auflistung der ähnlichen Apps besteht aus einer großen Karte die an der rechten Seite endlos wirkt. Eine klare Strukturierung ist hier nicht mehr zu erkennen, da der ganze Bereich in einer Karte zusammengefasst wurde. Bei den Suchergebnissen hingegen stört die fehlende Abtrennung nicht unbedingt, da diese untereinander aufgelistet sind. Außerdem fällt auf, dass die Icons nun kleiner dargestellt werden und mehr Platz für weitere Ergebnisse schaffen.



Zur Zeit wird das Design mit einer handvoll Nutzern getestet und taucht bei einigen sporadisch immer wieder mal auf und verschwindet auch genau so schnell wieder. Eine bestimmte Version ist dafür nicht vorausgesetzt, da das ganze serverseitig aktiviert zu sein scheint. Eine Teilnahme am Test ist also nicht möglich.

Es ist interessant, dass Googles Designer nun nach zwei Jahren schon wieder damit beginnen das Cards-Design zu überarbeiten bzw. diese grundlegende Struktur wieder abzuschaffen. Es ist zwar nicht gesagt dass das Design tatsächlich ausgerollt wird, aber wenn man schon einmal Tests in diese Richtung durchführt, scheint man mit den Karten nicht mehr ganz so zufrieden zu sein wie bisher.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Aufweichung des Material Designs: Play Store testet neues Design mit deutlich weniger Cards

Kommentare sind geschlossen.