Neue App von H&M und Google soll automatisch passende Outfits vorschlagen

google 

Vor allem über das Smartphone sammelt Google mittlerweile so viele Daten über die eigenen Nutzer, dass man diese schon sehr genau kennt und deren Verhalten und den Geschmack einschätzen kann. Erstes hat man schon in der Vergangenheit mit Diensten wie Google Now oder dem Assistant bewiesen – und an zweitem arbeitet man gemeinsam mit Partnerunternehmen. Gemeinsam mit H&M entwickelt Google derzeit ein System, das dem Nutzer passende Outfits vorschlagen soll.


Über die in Android enthaltene Awareness API sammelt das Smartphone auf der Grundlage der im Gerät verbauten Sensoren viele Daten über den Nutzer. Aus diesen Daten geht etwa hervor auf welche Art sich der Nutzer fortbewegt (zu Fuß, im Auto, Bahn oder auf dem Fahrrad), an welchen Orten sich der Nutzer aufhält und natürlich lässt sich das ganze noch mit Informationen über das Wetter und dem Terminkalender des Nutzers verknüpfen.

google hm

Aus all den Daten soll eine derzeit in Zusammenarbeit mit der H&M-Tochter Ivyrevel App bzw. Dienstleistung entstehen, die dem Nutzer ein passendes Outfit vorschlägt – natürlich auf Grundlage des Sortiments aus dem H&M-Katalog. Der Sinn dahinter dürfte es sein, dass sich der Nutzer für spezielle Anlässe keine eigenen Outfits mehr zusammenstellen muss, sondern dieses in der Wunschvorstellung des Unternehmens direkt abholen oder zuschicken lassen kann. Jedes Outfit soll dabei etwa 100 Dollar kosten.

Gemeinsam mit Zalando hat man im vergangenen Jahr ein ähnliches Projekt gestartet, in dem die Künstliche Intelligenz zum Mode-Designer geworden. Das Project Muze kann zwar eher als Kunstprojekt betrachtet werden, dürfte aber im Hintergrund auch eine Rolle bei der jetzigen H&M-App spielen. Derzeit wird die App in einer geschlossenen Alpha-Phase getestet und soll ab Herbst für Nutzer zur Verfügung stehen.

» Ankündigung im Android Developers Blog

[futurezone]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.