Dank Lineage OS: Bastler installiert Android Nougat auf einem sieben Jahre alten Samsung Galaxy S

android 

Wer sich am heutigen Tag ein Smartphone kauft, kann mit viel Glück darauf hoffen auch im kommenden Jahr noch ein Android-Update vom Hersteller zu bekommen, und spätestens Mitte 2018 ist dann schon wieder das Ende des Lebenszyklus erreicht. Dass das aber nicht an der „veralteten“ Hardware liegt, zeigt nun ein Bastler in einem YouTube-Video: Ihm ist das Kunststück gelungen Android Nougat auf einem sieben Jahre alten Smartphone zu installieren.


Wer auf einem leicht betagten Smartphone (=Nachfolger ist bereits auf dem Markt) noch die aktuelle Android-Version verwenden möchte, kann entweder ganz fest die Daumen drücken oder muss auf ein Custom ROM umsteigen. Aber auch diese werden natürlich nicht in alle Ewigkeit rückwärts kompatibel gehalten und für alte Smartphones angepasst. Irgendwann wird es eben Zeit für einen Wechsel – oder man muss selbst Hand anlegen.

samsung galaxy s

Einem Bastler ist es nun gelungen, die aktuelle Version von Lineage OS auf Basis von Android Nougat auf einem Samsung GALAXY S zu installieren und tatsächlich auszuführen. Das Smartphone kam im Frühjahr 2010 auf den Markt und hat damit fast schon sieben Jahre auf dem Buckel und ist längst antiquiert. Das legendäre Smartphone – auch als erste erfolgreiche iPhone-Kopie bekannt – wurde damals mit Android 2.1 Eclair ausgeliefert und bekam sein letztes Update auf Android 2.3 Gingerbread.

In obigem Video zeigt sich, dass das Betriebssystem nicht nur auf dem Gerät installiert werden konnte, sondern dass es auch überraschend flüssig läuft. Die Einrichtung läuft sehr flüssig, die Benachrichtigungsleiste lässt sich problemlos herunterziehen, die Helligkeit umstellen und mehr. Ein Telefonat funktioniert genau so wie das Öffnen der Galerie, das Abspielen einer MP3 oder das Schießen von Fotos. Letztes benötigt etwas Geduld, ist aber für den Alltag immer noch geeignet.



Zwar sind sieben Jahre in der schnelllebigen Smartphone-Welt eine ganze Ewigkeit, aber tatsächlich ist das Samsung GALAXY S nicht ganz so veraltet wie man vielleicht glauben mag. Die letzte offiziell von Samsung ausgelieferte Oberfläche ist zwar mehr als altbacken, aber auch bei mir kommt dieses Modell noch heute zum Einsatz und verfügt durchaus über genügend Leistung um etwa als Überwachungskamera zu dienen. Wäre doch schade, wenn diese modernen Nostalgiker in der Schublade vergammeln 🙂

Wer noch ein GALAXY S in der Schublade hat und diesem neues Leben einhauchen möchte, der kann sich die angepasste Version herunterladen und direkt auf dem Smartphone installieren. Für den Einsatz im Alltag ist die Version nicht gedacht, aber für eine kleine Spielerei ist es immer gut 🙂
Mit diesem interessanten Projekt zeigt sich nicht nur eine der Stärken einer offenen Lösung wie Lineage OS, sondern es beweist auch dass die Hersteller die Kompatibilitätsprobleme oder nicht ausreichende Hardware zumindest zum Teil nur vorschieben.

» Das ROM zum Download

[Giga]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Dank Lineage OS: Bastler installiert Android Nougat auf einem sieben Jahre alten Samsung Galaxy S

Kommentare sind geschlossen.