Android Nougat: Das kommende Betriebssystem trägt die Versionsnummer 7.0 [Video]

android 

Gestern Abend hat Google bekannt gegeben, dass die kommende Android-Version die Bezeichnung Android Nougat tragen wird und nun nicht mehr mit „Android N“ tituliert werden muss. Was aber zumindest im ersten Schritt noch nicht genannt wurde, ist die Versionsnummer die das kommende Betriebssystem tragen wird. Im Enthüllungsvideo der Figur wird nun aber auch diese verraten.


Googles Geheimniskrämerei bei Android ist im Vergleich zu vielen anderen Softwareprodukten sehr merkwürdig: Zwar zeigt man durch frühe Developer-Versionen viele Funktionen und gibt Ausblicke in die Zukunft des Betriebssystems, aber dafür verheimlicht man die eher unwichtigen Dinge. Das führte mittlerweile so weit, dass selbst die offizielle Versionsnummer bis vor wenigen Stunden nicht bekannt gewesen ist.

In obigem Video wird die Enthüllung der neuesten Android-Figur gezeigt und auch noch einmal einige Namensvorschläge gezeigt, die es dann leider doch nicht in die endgültige Version geschafft haben. Interessant dabei ist, dass „Nutella“ nicht vorkommt und es wohl doch – falls es mal in Erwägung gezogen wurde – Lizenzprobleme mit Ferrero gehabt haben dürfte.

Ganz am Ende ist dann offiziell zu sehen, dass Android Nougat die Versionsnummer 7.0 tragen wird. Damit ist die 6er Version die erste, die keine weitere Unterversion bekommen hat. Jede vorherige Version bekam mindestens eine weitere .x – Version. Angesichts der großen Änderungen und Verbesserungen unter Nougat ist das aber auch gut nachzuvollziehen.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Android Nougat: Das kommende Betriebssystem trägt die Versionsnummer 7.0 [Video]

  • Ich denke, der Name NOUGAT war schon vorher klar und ist NICHT das Ergebnis der Umfrage. So eine Statue mit den Nougatblöcken baut man nicht von heute auf morgen. Das muss in Auftrag gegeben werden, dann gehen wieder Zigg Ideen (Bei Google erst recht) hin und her und dann muss es gebaut werden usw…. Ich glaube, das Ganze war bereits im Gange als Google zu der angeblichen Namensfindung aufgerufen hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.