Google Trends jetzt auch mit Mail-Benachrichtigungen

trends 

In der vergangenen Woche hat Google Trends, das mittlerweile zu einem sehr mächtigen Werkzeug geworden ist, ein kleines aber sehr wichtiges Update bekommen: Ab sofort kann man sich zu jedem beliebigen Thema und einigen standardisierten Berichten eine automatisierte Mail mit den neuesten Einträgen und Veränderungen schicken lassen. Diese Mail-Benachrichtigungen steigern den Nutzen des Tools enorm.


Mit den Google Trends kann jeder Nutzer sehr genau herausfinden wie sich das Suchverhalten im Laufe der Zeit verändert hat. Mit vielen speziellen Filtern nach Ort, Suchtyp und auch Zeitraum – der bis zum Jahr 2004 zurück reicht – können sehr viele Informationen zu einzelnen Stichworten gewonnen werden. Ab sofort muss man für diese Informationen aber nicht unbedingt das Tool aufrufen, denn die wichtigsten Keywords können jetzt auch per Mail abonniert werden.

Google Trends

Hat man seine Filter eingestellt und einen gewünschten Bericht generiert, kann man dieses Thema per Mail abonnieren und sich im Intervall von etwa einer Woche oder einem Monat ein Update per Mail zusenden lassen. Darin sind dann die wichtigsten Veränderungen für dieses Suchwort enthalten, wie etwa gestiegene Beliebtheit in bestimmten Regionen oder anders herum auch ein rapider Verfall eines Suchbegriffs – inklusive Diagramm und genauen Prozentwerten.

Außerdem können auch automatisierte Kategorien wie etwa die Hot Searches bzw. Trending Topics abonniert werden. So lassen sich z.B. die größten Aufsteiger für eine bestimmte Region abonnieren, so dass man immer auf dem laufenden über die eigene Region bleibt. Im Beispiel gibt Google an, dass ein Nutzer aus Liverpool so etwa erfahren hat, dass die Suchanfragen für den Liverpool FC in der vergangenen Woche um 169 Prozent zugenommen haben.


Außerdem können die Google Trends dadurch nun auch besser dafür genutzt werden, um eigene Marken oder für das eigene Business wichtige Suchbegriffe besser zu tracken und dem eventuell durch Kampagnen entgegen zu wirken bzw. die eigene Online-Strategie darauf anzupassen. Möglicherweise könnten die Trends mit dieser neuen Benachrichtigung, für die man sich Feedback wünscht, auch eines Tages Google Alerts – eines der Urgesteine im Google-Netzwerk – ablösen.

» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Trends jetzt auch mit Mail-Benachrichtigungen

Kommentare sind geschlossen.