Games for Glass: Google zeigt 5 Mini-Spiele für Google Glass

glass 

Auch wenn Google Glass immer noch nicht offiziell im Handel erhältlich ist, scheint Google mit den bisher entwickelten Apps und auch Spielen nicht zufrieden zu sein, da diese in den meisten Fällen die Möglichkeit dieses neuen Gadgets kaum ausnutzen. Um die Entwickler zu neuen Projekten zu inspirieren, hat Google nun 5 Mini-Games veröffentlicht, die zeigen wie man mit einfachsten Mitteln kleine Spiele für Zwischendurch erstellen kann.


In der Vergangenheit haben wir euch bereits einige interessante Glass-Apps vorgestellt, die teilweise die Möglichkeiten des neuen Geräts ausnutzen, in vielen Fällen aber kaum Alltagstauglich sind: Darunter wären etwa eine Zombie Jogging-App oder Sex with Glass mit interessanten Perspektiven – einfache Spiele scheint es aber derzeit kaum für Googles Datenbrille zu geben.

Die von Google vorgestellten Apps haben allesamt gemeinsam, dass sie nur auf einem Teil des Sichtsfelds des Nutzers ablaufen und sehr einfach mit einer Kopfbewegung, Sprachsteuerung oder auch mit den Händen gesteuert werden können. Ziel war es, voll auf die Sensoren zu setzen und die Spiele so einfach zu halten, dass man sie jederzeit beenden und sich wieder auf die eigentliche Umwelt konzentrieren kann.

Tennis

Bei Tennis muss einfach nur ein Tennisball immer wieder geschlagen werden, wobei der eigene Kopf als Schläger herhalten muss. Mit einer Kopfbewegung bewegt man den Schläger, mit einer Bewegung nach vorne bestimmt man die Intensität des nächsten Schlags. Dazu kommt der Bewegungs- und Geschwindigkeitssensor zum Einsatz.

Balance

Die perfekte Model-App: Man balanciert einfach mehrere Blöcke auf dem Kopf und muss das schaukeln durch leichte Bewegungen ausgleichen und dafür sorgen dass die Bücher bzw. Blöcke nicht vom Kopf herunterfallen.

Clay Shooter

Ein einfacher Shooter, der auch auf Sprachsteuerung setzt: Mit einem Wort wird ein Ziel losgeschossen, danach muss dieses mit dem Zielfernrohr wieder getroffen und abgeschossen werden.

Matcher

Matcher ist ein einfaches Memory-Spiel, bei dem verschiedene Felder aufgedeckt werden und Paare gefunden werden müssen. Das Spielfeld wird mit einfachen Kopfbewegungen überflogen, aufgedeckt wird das Feld mit einem längeren Blick auf eines der wabenförmigen Felder.

Shape Splitter

Bei diesem Spiel kommt auch einmal die Hand zum Einsatz, mit der die durch das Bild fliegenden Objekte zerschnitten werden müssen. Einfach mit der ganzen Hand über das eingeblendete Spielfeld wischen, und schon platzt das Objekt.

» Glass Mini-Games



Teile diesen Artikel: