Google kauft bump

bump

Google hat mal wieder eingekauft und übernimmt Bump. Bump ist eine einzigartige App, die das Übertragen von Daten sowohl zwischen PC und Smartphone als auch zwischen Smartphone und Smartphone ermöglicht.

Recht einfach lassen sich damit etwa Fotos oder Kontaktdaten austauschen. Inzwischen ist es auch möglich Daten vom PC auf das Smartphone zu übertragen. Auslöser ist in allen Fällen das leichte an einander schlagen der Smartphones bzw. das leichte schlagen des Smartphones auf die Tastatur.

Genaue Details zum Deal gibt es nicht. Die beiden Apps – bump und Flock – sollen vorerst weiterhin angeboten werden. Weitere Features sollen folgen.

Teile diesen Artikel: