Chrome OS 21 wird stabil – Bugfixes für Chrome 21

chrome 

Google hat es nun endlich geschafft und Google Chrome OS 21 als stabile Version für die Chromebooks und Chromeboxes veröffentlicht. Diese Version bringt einige Änderungen mit, aber auch die Desktop-Version von Chrome 21 hat ein weiteres Update bekommen. 

So wurde nun Chrome 21.0.1180.81 für Linux, 21.0.1180.82 für Mac und 21.0.1180.83 für Windows veröffentlicht. Diese Version behebt Bugs beim Duplexdruck, der Druckvorschau auf XP und beseitigt weitere Fehler mit dem Pepper Flash Plugin sowie doppelten Scrollbars. Weiterhin wird TLS 1.1 in Chrome 21 Stable deaktiviert, da es hier zu einigen Problem bei bestimmten Servern kam.

Die korrigierten Bugs laut Changelog:

  • Duplex Printing defaults to Yes, which prints extra pages even for a 1 page print out (Issue 138312).
  • Print preview takes forever on Win XP (issue: 140044)
  • Anti-DDoS inversion of logic (Issues: 141643141081)
  • Pepper Flash: in file uploads, treats HTTP status != 200 as failure, breaking (e.g.) uploads to Amazon S3 (Issue: 140468)
  • Projectmanager.com application causes Flash to hang (Issue: 141018)
  • Turn off TLS 1.1 in Chrome 21 Stable (Issue: 142172)
  • Setting and unsetting display:none obliterates current scroll position (issue: 140101)

Chrome OS 21 hat die Nummer 21.0.1183.0 mit der Plattform Version 2465.127.0 erreicht. Diese Version bringt ein veränderte Menü mit, welches die Apps darstellt. Diese lässt sich über die Suche-Taste geöffnet und erlaubt auch das Googlen.

Weiterhin ist ebenfalls das neue Print-UI aus Chrome 21 allgemein integriert und der Nutzer kann eigene Hintergrundbilder auswählen und verwenden. Zudem wird eine neue Google Drive App mit ausgeliefert, Flash Access Support und die Seccomp Flash Sandbox wurde ergänzt sowie die Version von Flash auf 11.3.31.230 aktualisiert.

Chrome OS 21 baut auf dem Linux Kernel 3.4 auf und diverse Plugins wie das Gtalk Plugin und Netflix wurden aktualisiert. Ebenfalls verhält sich ein Druck mit drei Finger auf das Touchpad wie ein Klick mit dem Mausrad. Chrome OS 21 unterstützt zudem auch LTE im Modem Manager und WiMax im Shill.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Chrome OS 21 wird stabil – Bugfixes für Chrome 21

  • Auf meinem Samsung Series 5 (also das was man hier in D noch über Amazon kaufen kann) ist noch keine Version 21 angekommen. Bei 20.x heißt es „auf dem neuesten Stand“?!
    Schrittweiser rollout – oder was?

  • Also das die Apps komplett verkleinert und so unten in der Leiste versteckt wurden, das finde ich sehr positiv, jetzt sieht es wenigstens nicht mehr so aus wie bei Apple iOS. Das man endlich eigene Hintergrundbilder einrichten kann, finde ich Klasse, doch jetzt mal eine andere interessante Frage: Was für einen Sinn hat jetzt der Aura Desktop ? Was bringt nun dieser Aura Desktop ? Ansonsten auch Positiv zu betrachten, das die neuere Version von Chrome OS noch schneller läuft 🙂
    Leider laufen die Browsergames immer noch nicht flüssig wie auf dem PC, also hat man da weiterhin mit Rucklern zu kämpfen 🙁

Kommentare sind geschlossen.