Google Doodle Howard Carter

Google Doodle Howard Carter

Der britischer Ägyptologe Howard Carter wäre heute 138 Jahre alt geworden. Die Entdeckung des Grabes des Tutanchamun im Tal der Könige machte ihn weltbekannt. 

„Howard Carter wurde 1874 in Brompton, Kensington, London, als jüngster Sohn von 11 Kindern des Tiermalers und Zeichners der Illustrated London News Samuel Carter und seiner Frau Martha Joyce (Sands) Carter geboren. Er hatte noch sieben weitere Geschwister und wuchs in Swaffham auf. Aus gesundheitlichen Gründen wurde Carter zu Hause unterrichtet und erlernte von seinem Vater die Zeichenkunst. Sein Talent im Zeichnen ermöglichte ihm über Percy E. Newberry den Einstieg in die Archäologie.“ (Wikipedia, CC-BY-SA)

Carter starb am 2. März 1939 im Alter von 64 Jahren.

Teile diesen Artikel: