Google führt den Share-Button für andere Webseiten ein

+ 

Google hat heute einen weitere Button zu Google+ vorgestellt, den Webmaster in ihre Webseiten einbinden können. Mit diesem kann man eine Webseite direkt mit seinen Kreisen auf Google+ teilen. 

Der Weg über den +1-Button, der ja auch einen Share-Dialog integriert hat, ist dabei nicht mehr nötig. Von der Optik her passt der Share bzw. Teilen-Button – wie er auf Deutsch heißt – zum Look des Google+1-Buttons, der so vor wenigen Wochen angepasst wurde.

Den Teilen Button gibt es mit verschiedenen Layouts. Neben einem Look, der keine Anmerkungen enthält, gibt es auch einen, der die Anzahl an Shares in einer Bubble – horizontal oder vertikal – darstellt. Die Ansicht Inline fügt dann noch Kontakte hinzu, die den Beitrag entweder öffentlich oder mit dem Nutzer selbst geteilt haben.

Weiterhin gibt es die Schaltfläche in drei verschiedenen Größen. Über den Code-Generator kann man sich den Share-Button für seine Webseite erstellen und diesen dann einbinden. Weiterhin kann es recht sinnvoll sein auch die Sprache für den Button festzulegen.

Der Nutzer kann zudem auch erweiterte Einstellungen treffen. Standardmäßig aktiviert Google den asynchronen Ladevorgang sowie den HTML5 validen Syntax. Dort lässt sich aber auch die Breite für die Schaltfläche sowie eine bestimmte URL hinterlegen, die dann geteilt wird.

[via]

 

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google führt den Share-Button für andere Webseiten ein

Kommentare sind geschlossen.