Google Maps: Markante Gebäude jetzt noch detailierter

maps 

Das Team von Google Maps liefert ein kleines, aber sehr nützliches, Update für die Darstellung des Kartenmaterials. Ab sofort werden weltweit tausende markante Gebäude noch detailierter in der Maps-Ansicht angezeigt, so dass diese auf einen Blick erkannt werden können – dies soll vorallem die Navigation mithilfe der GMaps erleichtern.


Vorher:
Google Maps before

Nachher:
Google Maps after

Die Gebäude sind weiterhin in hellgrau gehalten, haben aber mittlerweile eine so hohe Detailtreue dass sie problemlos erkannt werden können. Für PC-User nur ein nettes Feature, für mobile Nutzer kann es die Navigation und Orientierung stark erleichtern. So kann man sich in fremden Städten jetzt an diesen markanten Orten orientieren und wird diese auch auf der Karte leichter finden, ohne diese lange suchen zu müssen.

Natürlich könnte man für die Orientierung auch einfach die Sateliten-Ansicht verwenden, allerdings hat diese natürlich einen wesentlich höheren Traffic-Verbrauch und zeigt Straßen und Plätze nicht so übersichtlich an wie es die Maps-Ansicht tut. Die Kartendaten von Google Maps GL werden in Kürze aktualisiert.

» Ankündigung im LatLong-Blog (mit weiteren Fotos)


Teile diesen Artikel: