Google Contacts mit neuem Design

google 

Seit über einem halben Jahr bringt Google nach und nach ein neues Design für seine Dienste heraus. Die Standalone App der Google Contacts erstrahlt seit einigen Tagen nun im an Google+ angelehnten Design. 

Eigentlich ist über das neue Design schon das meiste gesagt, was es zu sagen gibt. Bei den Google Kontakten gibt es sofort das neue Zahnrad, welches nicht mehr ganz oben in der Ecke ist. Dies ist nötig, da mit der Entfernung der Linkbar das Menü dort verschwindet. Somit gibt es einen einheitlichen Zugriff auf die Einstellungen und einige Quick-Settings.

Weiterhin findet man in den Google Contacts, die auch über ein neues Favicon verfügen, nun auch seine Kreise aus Google+, sollte man Google+ verwenden. Diese werden zum einen in der Sidebar unter den Kontaktgruppen angezeigt, aber auch in der Kontakteliste selbst. Über die Einstellungen kann man zudem Tastenkürzel für die Google Contacts aktivieren und so schneller in der Liste navigieren. Standardmäßig sind diese wohl ausgeschaltet. Eine Liste der Shortcuts gibt es hier.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Contacts mit neuem Design

  • An sich jetzt nicht viel neues, sieht eigentlich gut aus, aber Google hält leider immer noch an der platz-verschwenderischen Art und Weise fest … schade schade.

Kommentare sind geschlossen.