Google Webprotokoll mit neuem Design

search accounts 

Google hat nun auch das Design von Web History bzw. Google Webprotokoll aktualisiert und es an das neue Google-Design angepasst. Das Google Webprotokoll steht allen eingeloggten Nutzern zur Verfügung und ist für das ein oder andere Feature nötig.

Bei der Erstellung eines Google Accounts, ist der Haken für die Aktivierung des Protokolls seit einigen Jahren gesetzt, lässt sich aber mit nur einem Klick auch ausschalten. Das neue Design der Webhistory ist natürlich deutlich moderner und passt besser zu Google. Wenn ich mich richtig erinnere, hat die Web History noch nicht einmal die Linkbar, die die meisten Google Dienste schon sehr lange haben.

Google Webprotokoll
Google Webprotokoll Design July 2011

Über die Checkboxen vor jedem Eintrag kann man diesen für Löschen auswählen. Außerdem gibt es an sehr prominenter Stelle einen Button zum Löschen des kompletten Verlaufs.

Angeklickte Suchergebnisse speichert Google auch und diese haben hinten ein kleines Sternchen. Diese erscheinen in den Suchergebnissen dann als „starred results“. Eine Synchronisierung zu den Google Chrome Lesezeichen gibt es derzeit noch nicht.

Übrigens kann man sich seine Ergebnisse über das Webprotokoll auch visuell darstellen lassen. So gibt es eine Grafik, die zeigt, wann man am häufigsten sucht und wie viele Anfragen man an welchem Wochentag stellt.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Webprotokoll mit neuem Design

  • sicherlich eines der am wenigsten genutzten features. anstatt sollte der reader aktualisiert werden, gdocs wäre auch nicht schlecht (hat bei mir z.b. immer noch das ganz alte google logo links oben…. warum?)
    usw.

  • die aufgelisteten features sind afaik alle samt nicht neu.
    was neu ist: beim bookmarklet kommt man jetzt nicht mehr mit der tastatur auf den „save“ button, was schon ziemlich nerven kann. normalerweise label, tab, text, tab, enter.
    scheint auch noch etwas mit dem layout nicht zu passen im bookmarkfenster
    http://i.imgur.com/X8gvl.png

  • Für was Vorratsdatenspeicherung? Google macht dies schon lange bei denen die ständig in ihrem Account eingeloggt sind.

  • Das Webprotokoll ist afaik eine Opt-In Geschichte.
    Ich nutze sie gerne. Allerdings finde ich das Update alles andere als gelungen. Für mich erscheint nun alles viel unübersichtlicher. Auch der Mini Kalender ist mit dem Blau nun schwerer erkennbar als mit dem Grün. Die einzlnen Einträge haben viel mehr Zeilenabstand, was insofern schlecht ist, da ich außer in der Arbeit überall mit Auflösungen von max. 1024×768 arbeite…
    Na ja so oft nutze ich das Protokoll nun auch nicht, und die Einträge erscheinen ja jetzt auch bei der normalen suche, von daher nicht so tragisch.

Kommentare sind geschlossen.